27.02.2017 - 15:05

Seat enthüllt mit dem e-Mii sein erstes Elektroauto

Die spanische VW-Tochter hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona die rein elektrische Version ihres Kleinstwagens Mii mit Technik aus dem VW e-up! präsentiert. Einige Exemplare des Seat-Stromers sollen zunächst in Barcelona im Rahmen eines Carsharing-Projekts für Mitarbeiter zum Einsatz kommen.

Der e-Mii von Seat erbt den Elektromotor aus dem e-up! mit 60 kW und einem Drehmoment von 210 Nm. Mit der verbauten 18,7-kWh-Batterie soll eine Reichweite von bis zu 160 km nach NEFZ möglich sein. An einer Wallbox ist der e-Mii innerhalb von sechs Stunden per 3,6-kW-OnBoard-Lader wieder aufgeladen und verfügt zusätzlich über einen CCS-Anschluss, der es ihm ermöglicht in 30 Minuten per Gleichstrom auf 80 Prozent zu laden. Der VW e-up! lässt grüßen.

Allerdings stehen die Chancen um eine Serienfertigung des e-Mii nicht gut. Laut Seat-Vorstand Luca de Meo sei der Stromer vorerst nur ein ideales Fahrzeug, um den elektrischen Antrieb u.a. im Carsharing zu testen. Die Zurückhaltung ist groß. Interessant wäre der Schritt zur Serienproduktion aus unserer Sicht dennoch, sind doch die wesentlichen Komponenten im Konzern-Baukasten verfügbar. Auch die tschechiche VW-Tochter Skoda wird vermutlich schon bald den baugleichen Citigo als Elektro-Version bringen. Damit wäre das elektrische Kleinwagen-Trio des Volkswagen-Konzerns komplett.
auto-motor-und-sport.de, autocar.co.uk, autoexpress.co.uk

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

IT Specialist Business Solutions & Infrastructure (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/02/27/seat-enthuellt-mit-dem-e-mii-sein-erstes-elektroauto/
27.02.2017 15:44