09.03.2017 - 11:31

Pininfarina H600 – Hybrid-Limousine mit Mikroturbine

pininfarina-h600-hybrid-limousine-genf-2017

Pininfarina hat in Genf die zusammen mit der Hybrid Kinetic Group entwickelte Hybrid-Studie H600 präsentiert, die auf eine Mikroturbine als Range Extender setzt. Die E-Motoren der Luxuslimousine leisten laut Pininfarina über 600 kW, die Gesamtreichweite soll dank Range Extender bei über 1.000 km liegen.
autocar.co.uk, carscoops.com, pininfarina.com

– ANZEIGE –

MennekesSolarladen für zu Hause. Die MENNEKES Wallbox AMTRON Charge Control überzeugt mit der komfortablen Bedienung über Smartphone oder Tablet und der Möglichkeit zur Anbindung an die Solaranlage. Durch die Möglichkeit, Ladestatistiken einzusehen und zu exportieren ist sie auch eine ausgezeichnete Lösung für alle Fahrer eines elektrischen Dienstwagens, die privat geladenen Strom mit ihrem Arbeitgeber abrechnen wollen.
Weitere Infos finden Sie hier.

Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/03/09/pininfarina-h600-hybrid-limousine-mit-mikroturbine/
09.03.2017 11:00