Schlagwort: Range Extender

20.04.2017 - 13:45

Hybrid Kinetic Group zeigt zwei Elektro-SUV-Modelle

Nachdem die Hybrid Kinetic Group kürzlich auf dem Genfer Autosalon die zusammen mit Pininfarina entwickelte Elektro-Limousine H600 mit einer Mikroturbine als Range Extender präsentiert hatte, folgen nun auch zwei SUVs mit diesem Antriebskonzept. 

Weiterlesen
05.04.2017 - 17:45

Tschechische Polizei nimmt elf BMW i3 in Betrieb

Die tschechische Polizei hat elf BMW i3 in Betrieb genommen. Es handelt sich sowohl um die rein elektrische als auch um die Variante mit Range Extender: Drei i3 werden in Prag, die restlichen acht in anderen tschechischen Städten zunächst sechs Monate lang im Alltag getestet.
bmwblog.com

30.03.2017 - 11:52

Neue Preise für den BMW i3 (94Ah) ab April 2017

Ab April dieses Jahres gelten neue Preise für den BMW i3 (94Ah). So steigt der Einstiegspreis von 36.150 Euro auf 36.800 Euro. Bei der ursprünglichen Variante des i3 (60Ah) mit der kleineren Batterie verändert sich nichts. Diese ist weiterhin ab 34.950 Euro erhältlich. 

Weiterlesen




27.03.2017 - 16:53

Buick Velite 5 – Marktstart angekündigt

Buick kündigt mit einem Teaser-Foto die Serienversion des Ende letzten Jahres als Konzept präsentierten Velite Concept für China an. Das Range-Extender-Modell wird Velite 5 heißen und optisch wie technisch im Wesentlichen dem Chevrolet Volt entsprechen. 

Weiterlesen

— Textanzeige —
e-mobil_BWBaden-Württemberg Pavillon – Boosting Future Mobility: Zur Hannover Messe zeigt der Baden-Württemberg Pavillon mit seinen 34 Ausstellern unter dem Motto „Boosting Future Mobility“ vom 24. bis 28. April 2017 geballtes Know-how aus dem Südwesten. Auf über 600 m² Ausstellungsfläche erwarten Sie innovative Produkte und Schlüsselkompetenzen wie Energiespeicher, Ladeinfrastrukturen, Präzisionskomponenten, Baugruppen, neuartige Teststände und Mobilitätssoftware. Besuchen Sie uns in Halle 27.
www.e-mobilbw.de

21.03.2017 - 15:32

Mazda bringt 2019 E-Auto mit Wankel-Range-Extender

Noch in diesem Jahrzehnt werden die Japaner ihr erstes E-Modell auf den Markt bringen und setzen dabei laut „Autoexpress“ auf einen Range Extender. Beim Design dürfte sich die kompakte Neuentwicklung an dem jüngst vorgestellten CX-5 sowie dem RX Vision concept orientieren.

Weiterlesen
09.03.2017 - 15:55

Magna zeigt E-Van FCREEV auf Basis des Mercedes Viano

Magna präsentiert auf dem Genfer Autosalon den fahrbaren Technologieträger FCREEV. Es handelt sich dabei um einen Elektro-Van auf Basis des Mercedes Viano, der einen Brennstoffzellen-Stack von Proton als Range Extender nutzt. 350 km sollen so insgesamt drin sein. Produktionspläne gibt es nicht.
autonews.commagna.com

21.02.2017 - 13:37

BMW i3-Rückruf nun auch in Deutschland

Nachdem aus den USA eine Rückrufaktion für den BMW i3 mit Range Extender wegen möglicher Brandgefahr durch den Austritt von Kraftstoff bekannt wurde, ist es nun auch hierzulande soweit: 3.800 BMW i3 Rex werden bundesweit in die Werkstätten gerufen. Derweil sind erste (allerdings noch getarnte) Erlkönigbilder des für 2018 geplanten i3-Facelifts aufgetaucht.
autobild.de (Rückruf), motorauthority.com (Facelift)

06.02.2017 - 13:37

Nissan streicht sukzessive das 24 kWh-Akkupaket

Offenbar streicht der japanische Automobilhersteller sukzessive das 24 kWh-Akkupaket für den Leaf aus dem Angebot. Nachdem es schon in den USA für den 2017er Modelljahrgang nicht mehr verfügbar ist, wurde es laut “Inside EVs” nun auch in Frankreich gestrichen. 

Weiterlesen
01.02.2017 - 11:32

DLR und Yamaha: Kooperation bei Entwicklung

Das Institut für Fahrzeugkonzepte des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) kooperiert mit der japanischen Firma Yamaha, um neuartige thermoelektrische Fahrzeugsysteme zu entwickeln. Thermoelektrische Generatoren nutzen Abwärme z.B. von Verbrennungsmotoren, um daraus Strom zu erzeugen. 

Weiterlesen
30.01.2017 - 10:18

Mazda plant E-Modell in der Kompaktklasse für 2019

Der japanische Hersteller will einem Medienbericht zufolge 2019 ein rein elektrisches Modell in der Kompaktklasse auf den Markt bringen und arbeitet parallel an einem Wankelmotor als Range Extender. Ab 2021 wolle man zudem auch Plug-in-Hybride anbieten. Während Mazda das erste E-Modell selbst entwickelt, erwägt der Hersteller laut „Nikkei“ künftig in punkto E-Antriebe mit Toyota zu kooperieren.
nikkei.com

26.05.2015 - 08:07

Range Extender der Marke Eigenbau.

Reichweitenangst treibt bei manchen Elektroauto-Fahrern ziemlich seltsame Blüten. Wie sonst käme man auf die Idee, das Heck eines VW Käfer mit einem Generator als Anhänger hinter sich her zu ziehen? Die folgende Do-it-yourself-Lösung ist zwar nicht wirklich umweltfreundlich, aber durchaus kreativ. Humor beweist der Bastler auch beim Nummernschild.
insideevs.com

09.03.2015 - 08:44

EmoTal, Range Extender für Elektrofahrzeuge.

Mitmach-Tipp: Das Verbundprojekt EmoTal möchte mit regelmäßigen Befragungen die Services rund um E-Mobilität verbessern. Wer seine Erfahrungen teilen will, kann sich auf der Webseite anmelden.
emotal.de (Anmeldung) via greentech-germany.com

Studien-Tipp: In dem Report „Range Extenders for Electric Vehicles Land, Water & Air 2015-2025“ prognostiziert IDTechEx für das Jahr 2025 acht Millionen Elektrofahrzeuge mit Range Extender.
idtechex.com

04.11.2014 - 09:31

G-Code, MIT, China Racing & Omni Gear, DBFZ Wankel-REx.

Daimler-G-CodeDaimler-Zukunftsstudie: Mercedes hat die Studie „G-Code“ enthüllt, ein futuristisches SUV-Coupé, das von einem Wasserstoff-Verbrenner und einem E-Motor angetrieben wird. Die Lackierung soll nicht nur Sonnenenergie aufnehmen, sondern sich auch über den Fahrtwind aufladen können. Selbst die Hubbewegungen des hydraulischen Fahrwerks können in Strom umgewandelt werden.
welt.de, autobild.de

MIT-Akku als Hoffnungsträger: Für 2016 wird die Kommerzialisierung einer vom MIT entwickelten Lithium-Batterie angekündigt, die in der Lage sein soll, die Reichweite von E-Autos zu verdreifachen. Der angebliche Schlüssel: Eine ultradünne Metall-Anode, die für eine deutlich höhere Energiedichte als Graphit- und Silizium-Anoden sorgt. Vermarkten soll die Batterie die Ausgründung SolidEnergy.
ft.com, electric-vehiclenews.com, thegreencarwebsite.co.uk

Formel-E-Bündnis: China Racing verkündet eine Kooperation mit Omni Gear, um ein elektrisches Getriebe und später einen kompletten E-Antrieb für die Formel E und den freien Markt zu entwickeln. Hintergrund: Die Teams dürfen in der nächsten Saison erstmals eigene Antriebe beisteuern.
electriccarsreport.com, puregreencars.com

Bio-Range-Extender: Das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) testet im Rahmen des bayerisch-sächsischen Schaufensterprojekts „Multi-Flottenaufbau“ einen Wankel-Range-Extender. Untersucht werden dessen Wirkungsgrad und Emissionsverhalten beim Einsatz mit Biokraftstoffen.
idw-online.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag war die Info, dass die nächste Generation des Elektro-Smart auf der kommenden IAA präsentiert wird.
automobilwoche.de

12.02.2013 - 06:49

BMW, Toyota, Chevrolet, V-Tent, Range Extender, AAA.

– Marken + Nachrichten –

BMW i3 Concept Coupé im Videospot: Im Web kann man den vollelektrischen Kleinwagen von BMW jetzt schon in Aktion betrachten. BMW möchte mit einem visionären Spot den Alltag mit dem E-Auto skizzieren. Derweil machte gestern auch das Gerücht die Runde, BMW wolle schon in Genf die Serienversion des i3 enthüllen. Doch es bleibt bei der Präsentation im Herbst auf der IAA in Frankfurt.
wuv.de

Toyota Auris Hybrid mit viel Platz: Den kleinen Hybrid von Toyota gibt’s künftig auch als Kombi. Der Toyota Auris Touring Sports ist bei gleichem Radstand 28,5 Zentimeter länger als der normale Auris.
grueneautos.com

Chevrolet wirbt mit dem Volt: Die neue Kampagne „Find New Roads“ gibt den Volt als Vorzeigemodell für die neue Strategie von Chevrolet aus. So beginnt und endet der neue Spot mit dem E-Modell.
forbes.com, youtube.com (Spot)

— Textanzeige —
elektro:mobilia in Köln – morgen geht’s los! Am Mittwoch und Donnerstag steigt in Köln das 5. Kompetenztreffen Elektromobilität in einer dynamischen Verbindung von Kongress, Ausstellung und Teststrecken. Nutzen Sie diese Chance und treffen Sie die wichtigsten Vertreter aus Industrie und Politik! Melden Sie sich heute noch kurzfristig an unter www.elektromobilia.de oder kommen Sie morgen direkt zur Tageskasse.

Elektro und Hybrid wachsen in den USA: Kein anderes Segment hat 2012 laut Mintel stärker zugelegt. Der Marktforscher rechnet 2013 mit einem Anstieg auf das dreifache des gegenwärtigen Volumens.
sustainablebusiness.com

Tesla versus New York Times: Tesla-Gründer Elon Musk legt sich mit der mächtigen „New York Times“ an und bezeichnet einen Fahrbericht der Zeitung als „Fake“. Hintergrund: Der Tester hatte von eingeschränkter Reichweite bei seiner Winterfahrt berichtet. Doch offenbar zeichnet Tesla die Daten aller Medienfahrten auf, was nun den Ärger anderer Journalisten zu Tage fördert, die davon nichts wussten.
forbes.com, treehugger.com, nytimes.com

– Zahl des Tages –

2020 könnten stolze 33 Prozent aller Neuwagen SUV-Modelle sein, prognostiziert eine Studie der Uni Duisburg-Essen. Doch das könnte für die Autobauer zum Bumerang werden, weil damit die Klimaziele der EU kaum zu erreichen sind. Es sei denn, Plug-in-Hybride lösen das SUV-Verbrauchsproblem.
spiegel.de, kfz-betrieb.vogel.de

– Forschung + Technologie –

Visionäre Solar-Ladestation: Ein spannendes Konzept des Designers Hakan Gürsu macht derzeit im Netz die Runde. Sein sogenanntes V-Tent ist eine Art Solarzellen-Zelt, mit dem Elektroautos sauber geladen und zugleich auch schützt werden können. Das V-Tent wird einfach über dem Stromer aufgespannt. Kleine Ventilatoren sorgen darunter für Kühlung.
inhabitat.com, greencarreports.com

Range Extender mit rosiger Zukunft? Analysten von Frost & Sullivan erwarten bis 2018 weltweit 330.000 E-Fahrzeuge mit Range Extender. Den größten Marktanteil (77%) werden Range Extender auf der Basis von Verbrennungsmotoren haben. Positiver Nebeneffekt: Emissionsrückgang um 50 Prozent.
car-it.com, electriccarsreport.com

Honda baut Autos mit Windenergie – zumindest ein bisschen: Ein Honda-Werk im US-Bundesstaat Ohio bekommt Windturbinen, die künftig etwa 10 Prozent des Energiebedarfs decken sollen.
ev-olution.org

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Montag waren die Details zur Technik des VW Jetta Hybrid.
krafthand.de

– Zitate des Tages –

„Ich sehe bei der Elektromobilität keinen Revolutionsbedarf, vielmehr wird sie natürliche Produkt-Optimierungsschleifen durchlaufen, wie wir sie aus der Vergangenheit kennen.“

Jörg Grotendorst, Chef der Siemens-Einheit Inside e-Car, erläutert in einem Interview u.a. seine ablehnende Haltung gegenüber Radnabenmotoren.
atzonline.de

 

„Die Fahrzeuge, die wir entwicklen können, ändern sich fundamental, sobald die Technik (der Batterien) sich nur ein kleines Stück weiterentwickelt.“

Tesla-CTO Jeffrey B. Straubel sieht die Entwicklung der Batterietechnologie als wichtigsten Treiber für die Elektroautos der Zukunft an.
gigaom.com

– Flotten + Infrastruktur –

AAA nutzt Ladetechnik von GoSpace: Der US-Automobilklub vereinbart eine Kooperation mit dem Ladeinfrastruktur-Anbieter GoSpace. Interessierte Regionaleinheiten des Klubs können dadurch selbst Ladesäulen aufstellen. Gut möglich, dass AAA dergleichen in vielen US-Bundesstaaten durchführt.
hybridcars.com

Abwrackprämie für Transporter in Italien: Die Regierung in Rom will verbrauchsintensive Transporter aus dem Straßenbild verbannen und u.a. durch Elektro- oder Hybridmodelle ersetzen. Profitieren können Firmen, die ihre alten Stinker abmelden und gegen alternativ angetriebene Lieferfahrzeuge tauschen.
eltis.org

Stromer-Campus in der Schweiz: Nein, in Oberwangen wird Anfang März keine Uni für Elektromobilität eröffnet. Sondern ein Entwicklungszentrum nebst Verkaufsräumen der E-Bike-Marke Stromer von BMC.
ebike-news.de

Bike-Sharing als globale Bewegung? CarSharing ist eine weltweiter Trend, keine Frage. Doch vergessen wir dabei nicht die große Zukunft geteilter Zweiräder? Anlass zu dieser Vermutung gibt eine Weltkarte, die bestehende und geplante Leihsysteme für Fahrräder und deren Anbieter weltweit vermerkt.
goog.le/maps via mobilaro.de

– Jobmarkt –

– Stellenanzeige –
Berliner Agentur für Elektromobilität eMO sucht Manager (m/w) für Koordination, Kommunikation und Internationalisierung: Wirken Sie am Aufbau, der strategischen Planung und der Vermarktung des Zukunftsthemas Elektromobilität in der Hauptstadtregion mit – ab sofort und in Vollzeit. Mehr Infos: www.emo-berlin.de (PDF)


– Stellenanzeige –
Mitarbeiter Qualitätsmanagement (m/w): Die GAIA Akkumulatorenwerke produzieren Lithium-Ionen-Batterien für mobile und stationäre Anwendungen. Wir suchen für unseren Standort in Nordhausen einen Mitarbeiter im Bereich Qualitätsmanagement mit abgeschlossenem Studium der Elektrotechnik. Alle Infos zum Aufgabengebiet und zu Ihrem Profil finden Sie hier: www.gaia-akku.com


Die Stellenangebote aus unserem Jobmarkt gibt’s immer Dienstag und Donnerstag im Newsletter – und jederzeit auf unserer Webseite unter electrive.net/jobs. Und hier buchen Arbeitgeber!

– Rückspiegel –

Gute Figur im Zwergenauto: Die Macher der BBC-Show „Top Gear“ sind bekanntlich besonders schmerzfrei. Doch Jeremey Clarkson treibt es nun auf die Spitze – und testet das vermeintlich „kleinste Auto der Welt“. Es sieht aus wie ein Raumanzug auf Rädern und steht ihm gar nicht mal so schlecht.
youtube.com via autoblog.com

07.11.2011 - 16:46

Video-Interview: Klaus Dieter Frers, Paragon.

CMS Hasche SigleKlaus Dieter Frers glaubt an die E-Mobilität: „Das Auto wird immer elektrischer und Hybrid ist fast schon das Gebot der Stunde“, meint der Vorstandschef und Mehrheitsaktionär der Paragon AG. Mit seinem mittelständischen Zulieferer hat Frers einen Range Extender entwickelt, der auch die Klimaanlage bedient. Das Einsatzgebiet: Elektrische Kleinwagen und Nutzfahrzeuge. „Dort wird die Elektromobilität zuerst durchbrechen“, sagt Frers im Video-Interview mit dem Branchendienst electrive.net am Rande der eCarTec. Überhaupt schlage jetzt die Stunde der Mittelständler. Einerseits würden „viele neue Komponenten“ gebraucht, andererseits könnten „mechanische Komponenten elektrifiziert werden“, so Frers. Was der Paragon-Chef und Tesla-Fahrer aus Delbrück (NRW) in Sachen E-Mobilität noch so in der Pipeline hat, verrät ein Klick ins Video.

Weiterführende Links:

– dieses Video in HD-Auflösung bei Vimeo anschauen
– dieses Video bei YouTube anschauen