05.04.2017 - 13:46

Eberspächer baut neue HV-Heizer für E-Fahrzeuge

ecat-eberspaecher-hv-heizer-dritte-generation-hochvolt-heizung

Eberspächer catem startet diesen Monat die Produktion der dritten Generation seiner Hochvolt-PTC-Heizer. Die neue Lösung speziell für Hybrid- und Elektrofahrzeuge bietet nach Angaben des Zulieferers eine signifikant höhere Heizleistung bei geringerem Gewicht. 

Ein verbesserter Wärmeübergang zwischen PTC-Elementen und Kühlmittel soll die Leistungsdichte bei null Grad Kühlmitteltemperatur um mehr als 30 Prozent erhöhen. Dabei kommt statt Aluminium nun Kunststoff für die Wasserwanne der elektrischen Fahrzeugheizungen zum Einsatz. Vorteile: Weniger Wärmeverluste an die Umgebung und geringeres Gewicht.

  • ecat-eberspaecher-hv-heizer-dritte-generation-hochvolt-heizung-montage
  • ecat-eberspaecher-hv-heizer-dritte-generation-hochvolt-heizung-wasserdichtheitstest
  • ecat-eberspaecher-hv-heizer-dritte-generation-hochvolt-heizung-einbauposition-beispiel

Dank höherer Heizleistung konnte die Anzahl der PTC-Elemente (PTC = Positive Temperature Coefficient, deutsch: Kaltleiter) reduziert und das Gehäuse verkleinert werden. Das Resultat sind Gewichtseinsparungen von 400 Gramm, woraus sich nun ein Gesamtgewicht von 1,9 Kilo ergibt. Auch die dazugehörige Steuerungselektronik stammt aus der Eberspächer Gruppe.

Die Produktion beider Komponenten startet im April 2017 an den Eberspächer-Standorten in Herxheim und Landau, Rheinland-Pfalz. Zum Einsatz kommen die Heizungen in Fahrzeugen verschiedener europäischer Automobilhersteller.
eberspaecher.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Ingenieur (m/w/d) für Transformation in der Automobilwirtschaft und Mobilität

Zum Angebot

Inside Sales Manager (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Manager (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/04/05/eberspaecher-neue-hv-heizer-fuer-e-fahrzeuge/
05.04.2017 13:16