19.05.2017

Schweizer Move-Netz bekommt hunderte neue Lader

elektroauto-ladestation-ladestecker-typ-2

Der Energieversorger Groupe E will bis 2019 weitere 10 Mio Franken in den Aufbau von „mehreren Hundert“ Ladestationen investieren. Diese werden dann in das landesweit führende Move-Netz integriert, das Groupe E 2013 mit Partnern gestartet hat. Den Betrieb und den Ausbau übernimmt aber künftig eine neugegründete Tochter.
groupe-e.ch

Stellenanzeigen

Softwareentwickler (w/m) - chargeIT mobility

Zum Angebot

Software Entwicklungsingenieur (m/w)

Zum Angebot

Konstruktionsingenieur/in (m/w) im Bereich Fahrwerk – e.GO Mobile

Zum Angebot