15.06.2017

BYD plant Zellen-Verkauf an andere Hersteller

byd-batteriezelle-symbolbild

Der chinesische Hersteller BYD kündigt an, seine Batterien künftig auch an andere Hersteller von E-Fahrzeugen verkaufen zu wollen – bzw. zu müssen. Hintergrund sind die sinkenden staatlichen Subventionen in China. 

Um im Batteriegeschäft wettbewerbsfähig bleiben zu können, sei ein Verkauf der Energiespeicher an Dritte unvermeidlich. Verhandlungen mit diversen großen Autohersteller laufen angeblich bereits. Dabei geht es um die Zulieferung der Zellen, nicht um komplette Batterie-Packs.
gasgoo.com




Stellenanzeigen

Mitarbeiter/in für den Strategiedialog Automobilwirtschaft BW - e-mobil BW

Zum Angebot

Ingenieur (w/m) Innovationsmanagement SM!GHT (Hard- und Software) - EnBW AG

Zum Angebot

Automotive Sales Manager im Bereich Elektromobilität / Auto Leasing (w/m) - evleet

Zum Angebot