18.06.2017

Wer baut E-Transporter BV1 der Selbsthilfegruppe?

Anfang des Jahres hatte Bäcker Roland Schüren eine „Selbsthilfegruppe“ für den E-Transporter BV1 (Bakery Vehicle One) ins Leben gerufen. Insgesamt seien nun 13 Angebote von Herstellern oder Umrüstern mit korrekt ausgefüllten Lastenheften eingegangen. Fünf davon befinden sich in der engeren Auswahl. 

Die ersten Fertigstellungen für den von den Interessenten konfigurierten E-Transporter sind für das erste Quartal 2018 avisiert. Laut Roland Schüren befinde man sich im Zeitplan. Bis spätestens Anfang Juli sollen die teilnehmenden Unternehmen und Kommunen einen „perfekt ausgehandelten, rechtlich einwandfreien Kaufvertrag“ vorliegen haben. Unter den Interessenten befindet sich u.a. auch die Landeshauptstadt Düsseldorf.

Bis heute haben rund 95 Institutionen ihr Interesse am Kauf von 200 E-Transportern bekundet. Reservierungen mit je 2.000 Euro Anzahlung pro Fahrzeug wurden von gut 70 getätigt. Weitere Interessenten können noch immer via info@Ihr-baecker-Schueren.de eine ausführliche Infomail mit optional zu unterzeichnender Reservierungsvereinbarung anfordern.




Stellenanzeigen

Mitarbeiter/in für den Strategiedialog Automobilwirtschaft BW - e-mobil BW

Zum Angebot

Ingenieur (w/m) Innovationsmanagement SM!GHT (Hard- und Software) - EnBW AG

Zum Angebot

Automotive Sales Manager im Bereich Elektromobilität / Auto Leasing (w/m) - evleet

Zum Angebot