11.07.2017 - 11:42

Audi: Neuer A8 kommt auch als Plug-in-Hybrid

audi-a8-l-2017

Audi hat die neue Generation seines Luxus-Flaggschiffs enthüllt. Alle Varianten des neuen A8 kommen ab dem Spätherbst mit 48-Volt-Hybridtechnik auf den Markt. Zu einem „späteren Zeitpunkt“ soll die Langversion A8 L e-tron quattro mit 330 kW starkem Plug-in-Hybridantrieb folgen. 

Bei dem Teilzeit-Stromer streben die Ingolstädter eine elektrische Reichweite von rund 50 km an. Optional soll die Batterie dann per Audi Wireless Charging induktiv geladen werden können. Eine Bodenplatte in der heimischen Garage stellt dabei eine Leistung von 3,6 kW bereit. Der neue Audi A8 und der A8 L werden am Standort Neckarsulm gebaut. Der Grundpreis für den A8 beträgt 90.600 Euro, der A8 L startet bei 94.100 Euro.
automobil-produktion.deautobild.deaudi-mediacenter.com

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

2 Kommentare zu “Audi: Neuer A8 kommt auch als Plug-in-Hybrid

  1. Jo

    wer bitte kauft sowas???

  2. Hm, 48 Volt (von Bosch?) und dann 50km, …?
    Hoffe mal, dass der dann weniger NOX als der 4,2l TDI ausstösst. Siehe: Das Erste: „Dicke Luft in unseren Städten“, wie Axel Friedrich dort getestet hat… sehenswert, nachdankenswert !
    Dann doch lieber ein Model S ? … der hat vorne wenigsten noch einen Kofferraum.
    Aber eigentlich braucht man all sowas heutzutage nicht mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/07/11/audi-praesentiert-neuen-a8-und-kuendigt-plug-in-variante-an/
11.07.2017 11:33