21.07.2017 - 12:21

Netze BW setzt vier StreetScooter ein

netze-bw-streetscooter-e-transporter

Die EnBW-Tochter Netze BW hat als erstes Energieunternehmen jetzt insgesamt vier StreetScooter in ihre Unternehmensflotte aufgenommen. Der E-Transporter soll als Monteursfahrzeug eingesetzt werden und vorwiegend im städtischen Raum unterwegs sein. 

„Der Elektrotransporter bringt gute Voraussetzungen mit, was Größe und Ausstattung betrifft“, erklärte Netze BW-Geschäftsführer Dr. Christoph Müller bei der Übergabe des ersten Fahrzeugs. Die Mitarbeiter testen den E-Transporter jetzt auf seine Alltagstauglichkeit.

Die Netze BW hat mittlerweile mehr als 60 vollelektrische Fahrzeuge in ihrer Unternehmensflotte; 50 weitere sind bereits bestellt. „Zur Energiewende gehört auch eine umweltfreundliche und nachhaltige Mobilität“, so Christoph Müller. „In unserer Unternehmensflotte ersetzen wir daher nach und nach konventionell betriebene Fahrzeuge durch Elektro-Fahrzeuge.“
netze-bw.de

Service4Charger

– ANZEIGE –

Ob Ladesäule oder kompletter Ladepark – Service4Charger macht es möglich: Die passende Ladeinfrastruktur planen, aufbauen lassen und anschließend betreiben, das ist für viele Menschen noch „Neuland“. Service4Charger stellt sich deshalb an die Seite von Energieversorgern, Autohäusern, Unternehmen sowie Privatpersonen – und unterstützt von der Planung bis zum Betreiben komplexer Infrastruktur. Alle Infos finden Sie hier >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Technischer Projektleiter e-Mobilität (w/m)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/07/21/netze-bw-setzt-vier-streetscooter-ein/
21.07.2017 12:56