Schlagwort: Netze BW

– ANZEIGE –

Mennekes

10.12.2019 - 14:25

Netze BW: „E-Mobility-Carré“ startet 2020

Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Projekt „E-Mobility-Allee“ in Ostfildern mit Einfamilienhäusern will die EnBW-Tochter Netze BW im kommenden Jahr in Tamm mit dem Projekt „E-Mobility-Carré“ testen, wie sich die Elektromobilität mit Mehrfamilienhäusern verbinden lässt.

Weiterlesen
30.10.2019 - 16:16

Netze BW: Blackout in der E-Mobility-Allee bleibt aus

Wie Elektromobilität das Stromnetz beeinflusst, hat die EnBW-Tochter Netze BW im Projekt „E-Mobility-Allee” in Ostfildern getestet. Die positive Bilanz nach 18 Monaten zeigt, dass die Netzbelastung geringer war als befürchtet – der Blackout blieb aus.

Weiterlesen
02.04.2019 - 18:08

Forschungsprojekt sucht nach der optimalen Ladeinfrastruktur

Dass die Ladeinfrastruktur für E-Autos ausgebaut werden muss, darüber herrscht in der Branche Einigkeit. Um dies auf gesamtwirtschaftlich möglichst effiziente Weise voranzutreiben – dazu koordiniert das Fraunhofer Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) das Projekt „Ladeinfrastruktur 2.0“. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

30.01.2019 - 09:55

Der Blackout in der E-Mobility-Allee bleibt aus

Seit dem vergangenen Jahr testet die EnBW-Tochter Netze BW in Ostfildern-Ruit, wie Elektromobilität das Stromnetz beeinflusst. Die Zwischenbilanz zeigt: Es wurden nie mehr als vier der zehn E-Autos zeitgleich geladen, wodurch die Netzbelastung geringer war als befürchtet. 

Weiterlesen
21.07.2017 - 12:21

Netze BW setzt vier StreetScooter ein

Die EnBW-Tochter Netze BW hat als erstes Energieunternehmen jetzt insgesamt vier StreetScooter in ihre Unternehmensflotte aufgenommen. Der E-Transporter soll als Monteursfahrzeug eingesetzt werden und vorwiegend im städtischen Raum unterwegs sein. 

Weiterlesen
04.01.2017 - 14:23

Netze BW untersucht Stromnetzgestaltung

Netze BW, Tochterunternehmen der Energie Baden-Württemberg, untersucht im neuen Jahr zusammen mit der Uni Stuttgart, wie wie bei einer kommenden Masse von Elektroautos das Stromnetz gestaltet werden muss und wie Spitzenlasten vermieden werden können. Dazu sollen am EnBW-Standort Stöckach 27 VW e-Golf zum Einsatz kommen.
stuttgarter-zeitung.de

21.07.2016 - 08:16

KEPCO, Sachsen, Netze BW, Zapf, Eider-Treene-Sorge GmbH.

Telefonnetzwerk als Ladesäule? KEPCO aus Korea will in einem Pilotprojekt in Busan prüfen, ob sich Telefonkabel-Masten zu Ladesäulen mit drei Ladestärken umbauen lassen. Wenn ja, würde das einen enormen Effizienzsprung beim Ausbau der Infrastruktur bedeuten, so die Verantwortlichen.
koreaherald.com, just-auto.com

Sachsen braucht 84 Schnelllader: Das Projekt “Perspektiven der Vernetzten eMobilität” (VEReMO) im Schaufenster Bayern-Sachsen Elektromobilität ist abgeschlossen. Dabei ist herausgekommen, dass bis zu 84 Schnellladepunkte an sächsischen Autobahnen nötig sind.
elektroniknet.de

E-Autos für Netzbetreiber: Die Netze BW GmbH in Stuttgart ergänzt ihren Fuhrpark um insgesamt 50 e-Golfs. Die kompakten E-Modelle sollen auf die GmbH und Tochterfirmen verteilt werden.
ecomento.tv

Garage mit Solaranlage: Zapf wird demnächst ein Garagenmodell für E-Autofahrer auf den Markt bringen. Ausgerüstet mit Solarmodulen auf dem Dach und einem Speichersystem im Innenraum können Kunden ihre Fahrzeuge dann direkt mit dem eigens produzierten Strom versorgen.
firmenpresse.de

Lader und E-Autos für die Küste: Die Eider-Treene-Sorge GmbH installiert an der Nordseeküste zehn Lader, zuletzt am Amtshaus in Mildstedt. Zudem hat die Firma zehn E-Autos für die Region beschafft.
shz.de

— Textanzeige —
Summer-Sale-JobAds-NeuFachkräfte für Elektromobilität finden Sie am besten mit einer Stellenanzeige bei electrive.net. Und die gibt’s im Sommer besonders günstig! Für alle Schaltungen im Juli und August gilt unser SUMMER SALE. Damit gibt’s die Stellenanzeige M (2 x im Newsletter, 1 x auf Twitter und 30 Tage auf der Website) schon für 300 Euro netto (sonst 499 €). Jetzt buchen und sparen! Alle Infos und SALE-Preise: electrive.net (PDF)

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/06/06/ki-lan-lademanagement-auf-basis-von-kuenstlicher-intelligenz/
06.06.2020 11:59