24.07.2017 - 10:11

GM bringt China-Stromer für umgerechnet 4.500 Euro

Das Joint Venture SAIC-GM-Wuling bringt mit dem E100 das erste Elektro-Modell der Marke Baojun auf den chinesischen Markt. Der E-Zweisitzer soll mit einer Akku-Ladung bis zu 155 km weit kommen und kostet nach Abzug der Subventionen umgerechnet nur rund 4.500 Euro.
electriccarsreport.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Project Manager OEM (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Key Account Manager (m/w/d) Solution-Partners

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/07/24/china-stromer-fuer-umgerechnet-4-500-euro/
24.07.2017 10:29