05.08.2017 - 10:47

150-kW-Lader von GOFAST im Tessin installiert

aet-gofast-ladestation-tessin

Gotthard FASTcharge hat im Tessin zusammen mit der Azienda Elettrica Ticinese (AET) den inzwischen fünften GOFAST-Standort eröffnet. Die neue Station ist die Kopie der vor einem Jahr bei der Raststätte San Gottardo Sud in Stalvedro auf der gegenüberliegenden Autobahnfahrspur eingeweihten Ladestation. 

Die neue Multi-Standard-Schnellladestation an der Autobahn-Raststätte City in Quinto verfügt über eine DC-Ladeleistung von 150 kW (CCS, CHAdeMO) und AC (Typ 2) bis zu 62 kW.

Sie ist Teil eines Planes von AET zum Ausbau eines Schnellladenetzes an der A2 im Tessin. Die nächste bereits geplante Etappe sieht die Errichtung von zwei neuen Schnellladern bei den Raststätten in Bellinzona Süd und Bellinzona Nord vor.
aet.ch

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

IT Specialist Business Solutions & Infrastructure (m/w/d)

Zum Angebot

3 Kommentare zu “150-kW-Lader von GOFAST im Tessin installiert

  1. Tobias

    Wow. Das ist die richtige Richtung. Welche Fahrzeuge können mit 150 kW laden?
    Tesla mit CHAdeMO Adapter?
    Nissan Leaf?

    • @Tobias
      Hyundai spezifiziert 100 kW CCS DC laden mit Ioniq EV.

      • Daniel Bönnighausen

        Nicht ganz. Hyundai spricht von „an einer Ladestation mit 100-kW-Ladeleistung“. Er kann jedoch bis maximal 70 kW an CCS laden.

        Viel entscheidender: Die Fahrzeuge der nächsten Generationen können fast alle schneller laden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/05/150-kw-lader-von-gofast-im-tessin-installiert/
05.08.2017 10:34