28.09.2017 - 11:34

Deutz übernimmt Elektroantriebs-Spezialist Torqeedo

deutz-torqeedo-symbolbild

Der Motorenhersteller Deutz übernimmt den in München ansässigen Elektroantriebs-Spezialisten Torqeedo. Gleichzeitig steigt das Unternehmen mit einer Strategie namens E-Deutz in die Elektrifizierung ein.

Der Fokus der Elektro-Offensive von Deutz liegt auf der Entwicklung und Herstellung hybrider und elektrifizierter Antriebssysteme für Off-Highway-Anwendungen.

Deutz plant, die ersten neuen Elektro-Produkte in rund zwei Jahren auf den Markt zu bringen und damit deutlich früher als in Eigenregie. Hierfür investiert das Unternehmen inklusive der Torqeedo-Übernahme zunächst 100 Mio Euro.
deutz.com

– ANZEIGE –

Kostenloses Webinar: Elektroflotte „richtig“ laden. Beim Umstieg auf eine elektrische Flotte ist eine Frage entscheidend: Wie, wo und wann werden die Elektroautos geladen? Erfahren Sie im Power2Drive Europe Webinar am 14. November um 15.00 Uhr, wie Elektromobilität nicht zur Kostenfalle wird. Alle Teilnehmer erhalten das Whitepaper „Flotten laden“ von The Mobility House anschließend kostenlos zum Download.
Jetzt anmelden!

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Programm-/Projektmanager Elektromobilität (m/w/x) Datenmonitoring/Datenbanken

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/09/28/deutz-uebernimmt-elektroantriebs-spezialist-torqeedo/
28.09.2017 11:51