Schlagwort: Torqeedo

20.01.2020 - 12:10

ZF und Torqeedo kooperieren bei E-Schiffen

Torqeedo und ZF haben eine Zusammenarbeit rund um E-Mobilitätssysteme für Segelyachten und Passagierschiffe vereinbart. Konkret sollen die lenkbaren Segelantriebe von ZF in das Elektroantriebssystem Deep Blue von Torqeedo integriert werden.

Weiterlesen
16.01.2020 - 14:36

Torqeedo-Hybridantrieb für autonomes Forschungsboot

Torqeedo, Spezialist für maritime Antriebseinheiten, steuert den Hybridantrieb für ein neues autonomes Forschungsboot des US-Unternehmens SeaRobotics bei. Außerdem hat Torqeedo Jochen Engelmann zum neuen Vertriebschef für Europa, den Mittleren Osten und Afrika ernannt.

Weiterlesen
05.12.2019 - 13:36

Reinigungsboot mit Elektroantrieb von Torqeedo

Torqeedo steuert den E-Antrieb für den Waste Cleaner 66 bei – den angeblich leistungsstärksten vollelektrischen Boot der Welt zur Reinigung der Verschmutzung in Binnengewässern und Häfen. Das Schiff wird von einem Deep Blue-Motor mit einer Leistung von 25 kW und einer 40-kWh-Batterie angetrieben.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Global EV Funding Report

25.11.2019 - 13:00

Berliner Segelclub elektrifiziert Trainerboot

Der Verein Seglerhaus am Wannsee hat eines seiner Trainerboote mit einem E-Antrieb von Torqeedo elektrifiziert. Das Boot mit E-Außenborder soll nicht nur für weniger Emissionen sorgen, sondern auch das Training verbessern.

Weiterlesen
16.10.2019 - 13:03

Spirit 111: Segelyacht mit Elektroantrieb

Spirit Yachts stellt mit der Spirit 111 sein neues Flaggschiff mit Torqeedo-Antrieb vor. Bei der Entwicklung der weltweit größten Segelyacht mit elektrischem Hilfsantrieb wurde auch außerhalb des Antriebssystems konsequent auf die Nachhaltigkeit geachtet.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



09.10.2019 - 09:55

Deutz übernimmt Batteriespezialisten Futavis

Der Kölner Motorenhersteller Deutz hat die Firma Futavis übernommen, einen Entwicklungs-Dienstleister von Batteriemanagement-Hardware und -Software. Die von der Deutz-Tochter Torqeedo bereitgestellte Systemkompetenz im Bereich Elektroantriebe wird damit um Batterietechnologie im Hochvoltbereich erweitert.

Weiterlesen
07.10.2019 - 15:02

Tageskreuzer Templar C26 Cruiser mit Torqeedo-Antrieb

Torqeedo hat ein vollelektrisches Antriebssystem für den kanadischen Bootsbauer Templar Marine entwickelt. Der Torqeedo-Antrieb für den neuen Templar C26 Cruiser besteht aus einem Cruise 10.0 Motor, der von sechs Lithium-Ionen-Akkus bestromt wird.

Weiterlesen
13.06.2019 - 10:43

eMOTION #9 über Elektromobilität auf dem Wasser

Elektroautos machen Spaß? Dann sind Sie noch nicht mit einem Elektroboot gefahren! Abgasfrei durch die Wellen, lautlos in den Hafen – wir haben die Elektromobilität auf dem Starnberger See ausprobiert. Eingeladen hat uns dazu Torqeedo, der Antriebsprofi für E-Boote. eMOTION #9 ist feucht-fröhlich geworden! 

Weiterlesen
08.04.2019 - 13:25

Torqeedo kreiert E-Antrieb für Rettungsboot LifeCraft

Torqeedo hat für das Rettungsboot LifeCraft der dänischen Firma Viking einen Elektroantrieb entwickelt. LifeCraft ist ein aufblasbares, motorbetriebenes Rettungsboot für die Evakuierung von Schiffspassagieren auf See, das Platz für bis zu 203 Personen bietet.

Weiterlesen
12.02.2019 - 18:30

Bayerische Batterie Werke

Sie stecken in Booten, Pufferspeichern, Transportern – und neuerdings sogar Bussen. BMW verkauft vollständige Batterien an immer mehr externe Kunden. Christoph M. Schwarzer hat Details und Hintergründe zu dem wachsenden Geschäft des bayerischen Autobauers zusammengetragen.

Weiterlesen
26.01.2019 - 13:25

E-Segelyacht mit einfahrbarem Unterwasser-Propeller

Die finnische Werft Nautor’s Swan, BMW und Torqeedo entwickeln eine emissionsfreie Hochleistungs-Segelyacht. Torqeedo hat dafür eine Innenborder-Version seines E-Antriebssystems Cruise 10.0 entwickelt, das auf die neueste Generation von BMW-i-Batterien setzt.

Weiterlesen
10.12.2018 - 14:24

Bergström-Yacht mit elektrischem Antrieb von Torqeedo

Der schwedische Unternehmer Konrad Bergström präsentiert eine mit Torqeedo-Antrieb ausgerüstete elektrische Yacht namens X Shore. Torqeedo zeigt wiederum auf dem Salon Nautique International de Paris aktuell seine neuen elektrischen Bootsmotoren für 2019.

Weiterlesen
13.11.2018 - 14:46

Torqeedo stellt E-Motoren mit 100 kW in Aussicht

Der auf elektrische Bootsmotoren spezialisierte Hersteller Torqeedo kündigt für das Jahr 2019 neue Motoren mit 100 kW Leistung an. Ein integriertes Antriebssystem mit zwei Motoren kommt somit ab 2019 auf bis zu 200 kW Leistung – doppelt so viel wie bisher.

Weiterlesen
02.05.2018 - 16:02

Torqeedo & BMW entwickeln Antrieb für Elektro-Yacht

Der deutsche Segler Boris Herrmann will 2020 bei der nächsten Vendée Globe Einhandregatta mit der Yacht „Malizia“ für den Yacht Club de Monaco an den Start gehen. BMW und Torqeedo wollen das Team Malizia mit Leichtbau und emissionsfreier Antriebstechnologie unterstützen. 

Weiterlesen
04.04.2018 - 15:07

Boote mit Torqeedo-Antrieb reinigen Suzhou-Fluss

Der deutsche Antriebshersteller Torqeedo kann sich über einen großen Auftrag aus China freuen. Die unter massiver Umweltverschmutzung leidende Stadt Suzhou hat den Bau von nicht weniger als 177 speziellen Arbeitsbooten zur Entfernung von schwimmendem Müll angeleiert. 

Weiterlesen
27.01.2018 - 13:15

Torqeedo bringt Range Extender für Hybridantriebe

Der auf elektrische Bootsmotoren spezialisierte Hersteller Torqeedo kündigt einen 25 kW starken Range Extender für sein Deep Blue System an. Der in Zusammenarbeit mit WhisperPower entwickelte Generator soll nur 295 g Treibstoff pro kWh erzeugter Energie verbrauchen. 

Weiterlesen
14.11.2017 - 12:45

Deutz zeigt E-Antrieb und Batterie-Paket

Deutz präsentiert kurz nach der Übernahme des Elektroantriebs-Spezialisten Torqeedo derzeit auf der Landtechnik-Messe Agritechnica erste Lösungen zur Elektrifizierung seiner Produktpalette mit Fokus auf Off-Highway-Anwendungen. 

Weiterlesen
05.07.2017 - 16:34

Torqeedo integriert BMW-i3-Akku in E-Boote

Der für den BMW i3 entwickelte Akku kommt jetzt auch im Wasser zum Einsatz. Die BMW Group liefert die im Werk Dingolfing gefertigten Lithium-Ionen-Batterien an den Bootsmotorenhersteller Torqeedo, der diese als Energielieferant für die E-Antriebe seiner Modellserie Deep Blue nutzt. 

Weiterlesen
21.03.2017 - 10:00

Elektro-Power für Prunkbarkasse der Queen

Die königliche Barkasse Gloriana wird künftig von einem Elektroantrieb unterstützt. Bisher wird das Prunk-Schiff bei Zeremonien der Queen auf der Themse rein mit Muskelkraft angetrieben. Künftig bekommen die 18 Ruderer Unterstützung in Form eines E-Antriebs von Torqeedo. Zum Einsatz kommen dabei zwei Deep Blue 40 Saildrive Motoren und zwei Paar Hochvoltbatterien.
svgwassersport.de, torqeedo.com

18.08.2016 - 07:33

Torqeedo, Hochschule Mittweida, Romeo Power, Litarion.

Scheinfreies E-Bootsvergnügen: Torqueedo hat für die Interboot seinen E-Motor Cruise 10.0 R im Gepäck. Mit 12 kW Spitzenleistung sei er „einer der stärksten führerscheinfreien Bootsmotoren Deutschlands“, wirbt der Hersteller. Abgasfrei und flüsterleise ist er obendrein.
lifepr.de

Testfeld für Elektromobilität: Die Hochschule Mittweida bekommt bis Ende 2017 ein neues 814 Quadratmeter großes Forschungsgebäude. Mit von der Partie ist dann auch ein modernes Prüffeld für die Technik der Elektromobilität.
blick.de

— Stellenanzeige —
BRUSA-Logo-200BRUSA sucht Kundenprojektleiter DC/DC-Wandler (m/w): Beschleunigen Sie Ihre Karriere! Von null auf hundert in wenigen Sekunden und das ganz ohne Abgas. Verstärken Sie unsere Produktgruppe DC/DC-Wandler und übernehmen Sie die Projektleitung und Ressourcenplanung. Elektromobilität ist die Zukunft – seien Sie ganz vorn mit dabei. Mehr Infos: www.brusa.biz (PDF)

Romeo Power sucht Standort: Der neue Player auf dem Markt für E-Autobatterien (wir berichteten) steht offenbar mit Nevada und Kalifornien in Verhandlungen für ein Werk. Viel Zeit bleibt nicht mehr, schon Anfang 2017 soll der Marktstart erfolgen. Auch stationäre Speicher sollen dann im Angebot sein.
greencarcongress.com

Stärkere Akkuzellen: Die Electrovaya-Tochter Litarion hat die Kapazität ihrer Akkuzellen namens Litacell um zehn Prozent auf 44 Ah bei gleicher Größe gesteigert. Ab Ende 2016 sollen die neuen Power-Zellen für Hersteller von Batteriepaketen erhältlich sein.
greencarcongress.com

19.07.2013 - 08:34

BMW i8, Torqeedo, Termine KW 30.

Video-Tipp: Heute gibt es zur Abwechslung mal nicht den BMW i3, sondern den i8 mit Plug-in-Hybridantrieb zu sehen. Dieser wurde bei Testrunden auf dem Nürburgring gefilmt.
youtube.com via mein-elektroauto.com

Lese-Tipp: Oliver Klempert hat den elektrischen Motorboot-Antrieb „Deep Blue“ von Torqueedo erlebt und ist vom emissionsfreien Dahingleiten mit 80 PS vollends überzeugt.
welt.de

Termine der kommenden Woche: e-Monday (22. Juli, München) ++ ScienceDay Batterieproduktion – vom Rohstoff bis zum Hochvoltspeicher (23. Juli, München) ++ WORKSHOP „Produktions- und Betriebssicherheit von E-Fahrzeugen und Komponenten“ (24. Juli, Berlin) ++ IHK-Innovations- und AnwenderClub eMobilität (24. Juli, Nürnberg) ++ ISPO Bike (25.-28. Juli, München) ++ Fachingenieur Elektromobilität VDI – Modul 2 (26./27. Juli, München).
electrive.net/terminkalender – alle Events zur Elektromobilität im Überblick

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/01/20/zf-und-torqeedo-kooperieren-bei-e-schiffen/
20.01.2020 12:21