28.09.2017 - 18:02

Toyota und Mazda entwickeln Elektroautos mit Denso

toyota-mazda-denso-e-autos-joint-venture

Die Automobilhersteller Toyota und Mazda gründen zusammen mit dem Zulieferer Denso ein Joint Venture zur Entwicklung grundlegender Technologien für Elektroautos. Die Vereinbarung deckt eine große Bandbreite an Modellen ab, von Kleinstwagen über Pkw und SUV bis hin zu leichten Nutzfahrzeugen. 

Toyota wird 90 Prozent an dem Gemeinschaftsunternehmen namens EV Common Architecture Spirit halten, Mazda und Denso übernehmen jeweils fünf Prozent. Die Aufgaben des Unternehmens liegen u.a. in der Erforschung der Eigenschaften einer gemeinsamen Architektur, die für optimale Performance und Funktionen von E-Fahrzeugen verantwortlich sind.

Toyota und Mazda stellen Entwicklungsressourcen in jeweils gleichem Umfang zur Verfügung. Die beiden Unternehmen wollen ihre Ressourcen dabei auf grundlegende Fahrzeug-Eigenschaften konzentrieren und attraktive Elektrofahrzeuge entwickeln. Die beteiligten Unternehmen wollen zudem eine für andere Automobilhersteller und Zulieferer offene Geschäftsstruktur schaffen.
automobilwoche.dereuters.comtoyota-media.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/09/28/toyota-und-mazda-entwickeln-gemeinsam-elektroautos/
28.09.2017 18:02