07.10.2017

Amsterdam: Hyundai startet Carsharing mit 100 Ioniq Elektro

hyundai-ioniq-elektro-elektroauto-carsharing-amsterdam

Hyundai hat in Amsterdam den Startschuss für seinen ersten Carsharing-Service mit reinen Elektroautos gegeben. Zum Einsatz kommen 100 Exemplare des rein elektrischen Ioniq, die nach dem Free-Floating-Prinzip überall in Amsterdam und Umgebung abgestellt werden können. 

Dass Hyundai sich beim Launch seines ersten E-Carsharing-Angebots für Amsterdam entschieden hat, liegt offenbar daran, dass es dort bereits 2.200 öffentlich zugängliche Ladestationen gibt.

Die Anmeldung für den Carsharing-Service dauert nur wenige Minuten. Über die App kann der Nutzer dann freie Stromer finden und reservieren. Pro Minute kostet der Dienst 0,25 Euro, pro Stunde 12 und pro Tag max. 60 Euro. Hyundai berechnet hierbei immer den günstigsten Mietpreis. Zudem fallen keine Kosten für das Aufladen oder Parken innerhalb von Amsterdam an.
electrek.cohyundai.newsioniqcarsharing.nl




Stellenanzeigen

Projektleiter Elektromobilität - Tokheim Service Group

Zum Angebot

Sales Manager E-Mobility (m/w/d) - Akasol

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/10/07/amsterdam-hyundai-startet-carsharing-mit-100-ioniq-elektro/
07.10.2017 12:53