26.10.2017 - 15:53

Toyota forscht alleine an Feststoff-Akkus

toyota-i-tril-elektroauto-genf-2017-teaser

Trotz des kürzlich zusammen mit Mazda und Denso gegründeten Joint Ventures zur Entwicklung von Komponenten für E-Fahrzeuge wird Toyota die Erforschung von Festkörper-Batterien laut Entwicklungschef Kiyotaka Ise im eigenen Haus behalten. 

Toyota hoffe, mit der Solid-State-Technologie die Energiedichte im Vergleich zu einer gleich großen Lithium-Ionen-Zelle um rund 50 Prozent erhöhen zu können.
autonews.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Produkt- und Datamanager Junior (m/w)

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/10/26/toyota-forscht-alleine-an-feststoff-akkus/
26.10.2017 15:52