15.11.2017 - 14:16

Siemens plant Brennstoffzellen-Zug mit Ballard

siemens-mireo-zug

Siemens hat eine Entwicklungskooperation über 9 Mio Dollar mit dem kanadischen Brennstoffzellen-Spezialisten Ballard Power Systems geschlossen. Ziel ist die Entwicklung eines BZ-Systems zur Integration in die Plattform Mireo für Nahverkehrszüge. 

Bei Mireo handelt es sich um eine neue modulare von Siemens entwickelte Plattform für Geschwindigkeiten von bis zu 160 km/h. Sie zeichnet sich durch ihre Leichtbauweise, besonders energieeffiziente Komponenten und ein intelligentes Bordnetz-Management aus. Zudem soll der Mireo bis zu 25 Prozent weniger Energie als Züge mit ähnlicher Fahrgastkapazität verbrauchen. Ballard Power Systems wird in diese Plattform ein 200 kW starkes Brennstoffzellen-System integrieren. Erste Einsätze des Brennstoffzellen-Zugs sind für 2021 geplant.
greencarcongress.comballard.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/15/siemens-plant-brennstoffzellen-zug-mit-ballard/
15.11.2017 14:03