Schlagwort: Züge

30.06.2022 - 13:49

Stadler und DLR entwickeln Akku-System für Batterie-Züge

Der Zughersteller Stadler und das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) entwickeln ein modular skalierbares Batteriesystem für Akku-Triebzüge. Leistung und Kapazität des Batteriesystems sollen sich optimal an streckentypische Einsatzszenarien anpassen lassen.

Weiterlesen
29.06.2022 - 12:06

ICPT startet Bau eines Batteriewerks in Polen

Impact Clean Power Technology (ICPT), ein polnischer Hersteller von Batteriesystemen für schwere Nutzfahrzeuge wie Busse sowie von stationären Energiespeichern, hat mit dem Bau einer GigafactoryX genannten Produktionsstätte begonnen. Dort sollen ab 2024 zunächst 2 GWh Batterien pro Jahr und im Endausbau 5 GWh gefertigt werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

coperion

06.05.2022 - 11:03

DB und Siemens Mobility präsentieren Wasserstoffzug Mireo Plus H

Die Deutsche Bahn und Siemens Mobility haben erstmals Elemente des Wasserstoff-Gesamtsystems vorgestellt, das im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts H2goesRail entwickelt wird: Den Mireo Plus H, die neueste Generation eines Wasserstoffzugs, und einen neu konzipierten mobilen Wasserstoff-Speichertrailer.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Schaltbau Muenchen

05.05.2022 - 16:09

VBB will Schienenverkehr bis 2037 lokal emissionsfrei machen

Der Schienenverkehr im Gebiet des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) soll bis zum Jahr 2037 lokal emissionsfrei werden. Die ersten konkreten Projekte sind in Vorbereitung und sollen zum Fahrplanwechsel Ende 2024 umgesetzt werden– mit Oberleitung, Akku und Brennstoffzelle.

Weiterlesen
03.05.2022 - 11:07

Siemens liefert sieben BEV-Züge nach Dänemark

Siemens Mobility hat einen Auftrag zur Lieferung von sieben Batterie-betriebenen Zügen des Typs Mireo Plus B an die Midtjyske Jernbaner in Dänemark erhalten. Dies ist der erste Auftrag für Batterie-betriebene Schienenfahrzeuge in Dänemark und Teil eines Pilotprojekts.

Weiterlesen
09.02.2022 - 14:10

Stadler bestellt Batteriezug-Systeme bei ABB

ABB hat von Stadler Aufträge im Wert von rund 70 Millionen Euro für Antriebstechnologien und Batteriesysteme für Nahverkehrszüge erhalten. Die Aufträge umfassen auch Traktionsausrüstung für neue Lokomotiven, die Stadler in Spanien verkauft hat.

Weiterlesen
01.02.2022 - 10:04

Shuttle-Zug zum Tesla-Werk

Tesla hat für eine bessere Anbindung an sein Werk im Grünheide ein bereits vorhandenes Gleis von der Deutschen Regionaleisenbahn Gruppe (DRE) gekauft. Der Elektroauto-Hersteller will bis zur Inbetriebnahme des neuen Bahnhofs Fangschleuse zu den Schichtwechselzeiten einen Shuttle-Zug fahren lassen – von Erkner zu einem neuen Haltepunkt an dem Gleis südlich des Werksgeländes.

Weiterlesen
25.01.2022 - 16:04

Fortescue Metals übernimmt Williams Advanced Engineering

Das australische Bergbauunternehmen Fortescue Metals Group übernimmt das vom Formel-1-Team Williams gegründete Engineering- und Batterieunternehmen Williams Advanced Engineering (WAE) für 164 Millionen Pfund. Fortescue will die Batterietechnik von Williams unter anderem in Güterzügen und Lkw zum Einsatz bringen.

Weiterlesen
21.01.2022 - 14:37

Alstom und Deutsche Bahn testen ersten Batteriezug im Fahrgastbetrieb

Die Deutsche Bahn und Alstom beginnen in diesen Tagen mit dem Probebetrieb des ersten voll zugelassenen Batteriezugs von Alstom auf Personenverkehrsstrecken in Baden-Württemberg. Wenige Tage später soll der Battery Electric Multiple Unit (BEMU) auch in Bayern starten. Die Testphase läuft bis Anfang Mai 2022.

Weiterlesen
19.01.2022 - 14:32

DB Cargo will erste Hybrid-Loks 2023 einsetzen

DB Cargo ersetzt nach und nach alle bisherigen Diesel-Lokomotiven durch Maschinen mit alternativen Antrieben. Das Unternehmen plant, langfristig rund 900 Dieselloks älterer Bauart auszutauschen. Die ersten neuen Fahrzeuge sollen 2023 zum Einsatz kommen.

Weiterlesen
07.12.2021 - 12:55

Förder-Nachfrage als Gradmesser für die E-Ambitionen im Bus-, Zug- und Lkw-Sektor

Das Verkehrsministerium zieht Zwischenbilanz: Auf die 2021 lancierten Förderaufrufe für alternativ betriebene Busse, Züge sowie F&E-Elektrifizierungsprojekte hin sind mehr als 300 Skizzen und Anträge eingegangen. Da die Fördernachfrage bei den Bussen größer ist als das vorgesehene Budget, muss das Ministerium die Anfragen sieben. Auch ein erstes Lkw-Förderfazit gibt es.

Weiterlesen
29.11.2021 - 13:39

Stadler: 44 Batterie-Züge für die südwestliche Pfalz

DB Regio hat bei Stadler 44 Batterie-elektrische Triebzüge des Typs Flirt Akku für den Einsatz im Pfalznetz bestellt. Ab Dezember 2025 sollen die ersten der insgesamt 44 Triebzüge auf acht Strecken in den Fahrgastbetrieb gehen und bis Ende 2026 die aktuell eingesetzten Dieselzüge ablösen.

Weiterlesen
16.11.2021 - 12:16

Siemens baut 31 Batterie-Züge für Netz Ostbrandenburg

Die Metropolregion Berlin-Brandenburg bekommt ab Dezember 2024 erste Batterie-elektrische Regionalzüge. Die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB), die Anfang Juni den erneuten Zuschlag für das Netz erhalten hatte, hat bei Siemens Mobility 31 zweiteilige Batteriezüge des Typs Mireo Plus B bestellt.

Weiterlesen
18.10.2021 - 11:07

Ballard und Forsee entwickeln Brennstoffzellen-Batterie-Lösungen

Der Brennstoffzellen-Spezialist Ballard Power Systems und der Batteriehersteller Forsee Power haben sich auf eine strategische Partnerschaft verständigt, um gemeinsam integrierte Brennstoffzellen-Batterie-Lösungen für schwere Mobilitätsanwendungen wie Busse, Lkw, Züge und Schiffe zu entwickeln.

Weiterlesen
21.09.2021 - 15:30

Sachsen: Nahverkehr Leipzig testet Batterie-Zug von Stadler

Der Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) hat erstmals einen Batterie-betriebenen Zug durch den Leipziger City-Tunnel geschickt. Die Fahrt des Modells Flirt Akku von Stadtler diente dem Nachweis, dass der Einsatz von Akkutriebwagen zur Erweiterung des Mitteldeutschen S-Bahn-Netzes (MDSB) möglich ist.

Weiterlesen
08.09.2021 - 11:42

Premierenfahrt für Alstom-Batteriezug in Sachsen

Ein Batterietriebzug von Alstom hat seine Premierenfahrt in Sachsen bewältigt. Der als Prototyp gefertigte Zug startete in Chemnitz und fuhr über Flöha und Zschopau zurück nach Chemnitz. Züge dieses Typs sollen ab Dezember 2021 in den Passagierbetrieb gehen.

Weiterlesen
13.07.2021 - 10:46

Skeleton liefert Ultrakondensatoren an CAF

Skeleton Technologies hat einen Vertrag mit CAF Power & Automation abgeschlossen, einem Hersteller von Stromversorgungslösungen für die Bahnindustrie. Skeleton wird Ultrakondensatoren liefern, die in das OESS (On Board Energy Storage System) von CAF für Straßenbahnen integriert werden.

Weiterlesen
13.07.2021 - 10:44

BaWü: H2-Zug Coradia iLint auf den Zollern-Alb-Bahnen

Erstmals kommt in Baden-Württemberg ein mit H2-Zug im regulären Betrieb zum Einsatz – und zwar ab Mitte des Monats auf den Zollern-Alb-Bahnen. Das Brennstoffzellenfahrzeug vom Typ Alstom Coradia iLint wird vor allem auf den Strecken Eyach – Hechingen bzw. Hechingen – Gammertingen – Sigmaringen verkehren.

Weiterlesen
18.06.2021 - 12:28

BMVI-Förderaufruf für alternativ angetriebene Züge

Das BMVI startet einen Förderaufruf zu alternativen Antrieben im Schienenverkehr, wobei vor allem Antriebe auf Basis von Batterien und Wasserstoff im Fokus stehen. Der bis zum 31. August 2021 laufende Förderaufruf ist Teil des vom BMVI aufgelegten ElektrifizierungsprogrammPlus‘.

Weiterlesen
17.06.2021 - 10:49

GM nennt Details zu eMobility-Zusatzinvestitionen

US-Autobauer General Motors bestätigt nun offiziell, dass er seine Investitionen in elektrische und automatisiert fahrende Fahrzeuge wie vorab durchgesickert bis 2025 von 27 auf 35 Milliarden US-Dollar steigern wird. Und GM liefert darüber hinaus Details, wofür die Extramittel eingesetzt werden sollen.

Weiterlesen
16.06.2021 - 13:49

Leclanché: Neues Batteriemodul und neue Fertigungslinie

Der Schweizer Batteriehersteller Leclanché hat eine neue Generation von Lithium-Ionen-Modulen für energieintensive E-Transport-Anwendungen auf der Straße, Schiene und auf dem Wasser entwickelt und gleichzeitig eine neue Produktionslinie zur Modul-Großserienfertigung in der Schweiz eingeweiht.

Weiterlesen
04.05.2021 - 12:09

Brandenburg: Regionales H2-Ökosystem für Zugverkehr

Die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) will ab Dezember 2024 sechs Wasserstoff-Züge auf der Regionalbahnlinie RB27 einsetzen. In einem Verbundvorhaben in den brandenburgischen Landkreisen Barnim und Oberhavel wird in diesem Kontext die Erzeugung und Nutzung von grünem Wasserstoff forciert.

Weiterlesen
09.04.2021 - 11:30

Alstom baut H2-Züge für vier französische Regionen

Alstom hat erste Bestellungen von Wasserstoffzügen in Frankreich erhalten. Im Namen von vier Regionen hat die staatliche Eisenbahngesellschaft SNCF die ersten zwölf von Alstom entwickelten Züge geordert, die sowohl an der Oberleitung als auch mit Wasserstoff fahren. Der Auftragswert beträgt fast 190 Millionen Euro.

Weiterlesen
08.04.2021 - 15:54

Zugprototyp mit BZ- und Batterie-Antriebssystem an Bord

Im Rahmen des EU-Projekts FCH2RAIL (Fuel Cell Hybrid Power Pack for Rail Applications) entwickelt und erprobt ein Konsortium mit Partnern aus Belgien, Deutschland, Spanien und Portugal einen neuen emissionsfreien Zugprototyp als Alternative zu herkömmlichen Diesel-Triebzügen auf Oberleitungs-freien Schienenabschnitten.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/07/01/nahverkehr-westfalen-lippe-bestellt-zehn-bev-zuege-bei-caf/
01.07.2022 15:22