Schlagwort: Züge

21.09.2021 - 15:30

Sachsen: Nahverkehr Leipzig testet Batterie-Zug von Stadler

Der Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) hat erstmals einen Batterie-betriebenen Zug durch den Leipziger City-Tunnel geschickt. Die Fahrt des Modells Flirt Akku von Stadtler diente dem Nachweis, dass der Einsatz von Akkutriebwagen zur Erweiterung des Mitteldeutschen S-Bahn-Netzes (MDSB) möglich ist.

Weiterlesen
08.09.2021 - 11:42

Premierenfahrt für Alstom-Batteriezug in Sachsen

Ein Batterietriebzug von Alstom hat seine Premierenfahrt in Sachsen bewältigt. Der als Prototyp gefertigte Zug startete in Chemnitz und fuhr über Flöha und Zschopau zurück nach Chemnitz. Züge dieses Typs sollen ab Dezember 2021 in den Passagierbetrieb gehen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Power2Drive Restart

13.07.2021 - 10:46

Skeleton liefert Ultrakondensatoren an CAF

Skeleton Technologies hat einen Vertrag mit CAF Power & Automation abgeschlossen, einem Hersteller von Stromversorgungslösungen für die Bahnindustrie. Skeleton wird Ultrakondensatoren liefern, die in das OESS (On Board Energy Storage System) von CAF für Straßenbahnen integriert werden.

Weiterlesen
13.07.2021 - 10:44

BaWü: H2-Zug Coradia iLint auf den Zollern-Alb-Bahnen

Erstmals kommt in Baden-Württemberg ein mit H2-Zug im regulären Betrieb zum Einsatz – und zwar ab Mitte des Monats auf den Zollern-Alb-Bahnen. Das Brennstoffzellenfahrzeug vom Typ Alstom Coradia iLint wird vor allem auf den Strecken Eyach – Hechingen bzw. Hechingen – Gammertingen – Sigmaringen verkehren.

Weiterlesen
18.06.2021 - 12:28

BMVI-Förderaufruf für alternativ angetriebene Züge

Das BMVI startet einen Förderaufruf zu alternativen Antrieben im Schienenverkehr, wobei vor allem Antriebe auf Basis von Batterien und Wasserstoff im Fokus stehen. Der bis zum 31. August 2021 laufende Förderaufruf ist Teil des vom BMVI aufgelegten ElektrifizierungsprogrammPlus’.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

ZF

17.06.2021 - 10:49

GM nennt Details zu eMobility-Zusatzinvestitionen

US-Autobauer General Motors bestätigt nun offiziell, dass er seine Investitionen in elektrische und automatisiert fahrende Fahrzeuge wie vorab durchgesickert bis 2025 von 27 auf 35 Milliarden US-Dollar steigern wird. Und GM liefert darüber hinaus Details, wofür die Extramittel eingesetzt werden sollen.

Weiterlesen
16.06.2021 - 13:49

Leclanché: Neues Batteriemodul und neue Fertigungslinie

Der Schweizer Batteriehersteller Leclanché hat eine neue Generation von Lithium-Ionen-Modulen für energieintensive E-Transport-Anwendungen auf der Straße, Schiene und auf dem Wasser entwickelt und gleichzeitig eine neue Produktionslinie zur Modul-Großserienfertigung in der Schweiz eingeweiht.

Weiterlesen
04.05.2021 - 12:09

Brandenburg: Regionales H2-Ökosystem für Zugverkehr

Die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) will ab Dezember 2024 sechs Wasserstoff-Züge auf der Regionalbahnlinie RB27 einsetzen. In einem Verbundvorhaben in den brandenburgischen Landkreisen Barnim und Oberhavel wird in diesem Kontext die Erzeugung und Nutzung von grünem Wasserstoff forciert.

Weiterlesen
09.04.2021 - 11:30

Alstom baut H2-Züge für vier französische Regionen

Alstom hat erste Bestellungen von Wasserstoffzügen in Frankreich erhalten. Im Namen von vier Regionen hat die staatliche Eisenbahngesellschaft SNCF die ersten zwölf von Alstom entwickelten Züge geordert, die sowohl an der Oberleitung als auch mit Wasserstoff fahren. Der Auftragswert beträgt fast 190 Millionen Euro.

Weiterlesen
08.04.2021 - 15:54

Zugprototyp mit BZ- und Batterie-Antriebssystem an Bord

Im Rahmen des EU-Projekts FCH2RAIL (Fuel Cell Hybrid Power Pack for Rail Applications) entwickelt und erprobt ein Konsortium mit Partnern aus Belgien, Deutschland, Spanien und Portugal einen neuen emissionsfreien Zugprototyp als Alternative zu herkömmlichen Diesel-Triebzügen auf Oberleitungs-freien Schienenabschnitten.

Weiterlesen
31.03.2021 - 11:49

Stadler korrigiert E-Reichweite seines Akku-Zugs nach oben

Stadler hat mit Partnern im Zuge eines dreijährigen Forschungsprojekts eine Batterie-Variante des Schienenfahrzeugs Flirt entwickelt und ausgiebig getestet. Dieser habe „die anfänglichen Erwartungen mit einer nachgewiesenen Reichweite im reinen Batteriebetrieb von 185 Kilometern weit übertroffen“.

Weiterlesen
22.03.2021 - 10:34

Nächster Vorstoß der US-Demokraten zur Verkehrswende

Repräsentanten der US-Demokraten schlagen in einer neuen Gesetzesinitiative vor, binnen zehn Jahren mindestens 150 Milliarden Dollar in die Elektrifizierung des öffentlichen Verkehrs einschließlich der Schienensysteme, der Busse und Flottenfahrzeuge sowie in den Aufbau der Ladeinfrastruktur zu pumpen.

Weiterlesen
20.03.2021 - 11:51

HeiterBlick baut mit Partnern eine BZ-Straßenbahn

Die HeiterBlick GmbH aus Leipzig entwickelt gemeinsam mit den Chemnitzer Unternehmen Hörmann Vehicle Engineering und Flexiva Automation & Robotik eine mit Brennstoffzellen betriebene Straßenbahn. Der vom BMVI geförderte Prototyp soll in den kommenden vier Jahren vorgestellt werden.

Weiterlesen
04.03.2021 - 10:22

BMVI aktualisiert Elektrifizierungs-Pläne für die Schiene

Das Bundesverkehrsministerium hat sein 2019 aufgelegtes Elektrifizierungsprogramm für die Schiene fortentwickelt. Es enthalte nun alle Maßnahmen, mit denen das Ziel des Koalitionsvertrages, 70 Prozent des Schienennetzes mit Oberleitungen auszurüsten, erreicht werden soll.

Weiterlesen
01.03.2021 - 14:25

Stadtwerke Tübingen entwickeln Schnellladestation für Züge

Die Stadtwerke Tübingen und das Schweizer Unternehmen Furrer+Frey haben mit Voltap die nach eigenen Angaben weltweit erste Schnellladestation für Batteriezüge entwickelt. Voltap soll es Batteriezügen ermöglichen, betrieblich notwendige Stand- und Haltezeiten zum Aufladen zu nutzen.

Weiterlesen
08.02.2021 - 10:57

Bombardier rüstet fünf Hybrid- in Batterie-Züge um

Das kürzlich vom Konzern Alstom übernommene Unternehmen Bombardier Transportation wird bis zum Jahr 2023 fünf seiner von der französischen Eisenbahngesellschaft SNCF eingesetzten Triebzüge des Typs AGC (Autorail à Grande Capacité) auf kombinierten Batterie- und Oberleitungsbetrieb umrüsten.

Weiterlesen
23.11.2020 - 14:30

DB und Siemens entwickeln H2-System für die Schiene

Die Deutsche Bahn und Siemens Mobility bereiten den Testlauf eines Wasserstoff-Systems auf der Schiene vor. Erprobt werden soll im Jahr 2024 ein H2-Zug mit bis zu 600 Kilometern Reichweite und eine neu konzipierte Wasserstoff-Tankstelle im Raum Tübingen.

Weiterlesen
16.11.2020 - 10:30

Cummins will 2021 Brennstoffzellen-Werk in Herten eröffnen

Das US-Unternehmen Cummins hat die Eröffnung eines neuen Werks in der deutschen Stadt Herten angekündigt, das sich zunächst auf die Montage von Brennstoffzellensystemen für Wasserstoffzüge von Alstom konzentrieren wird. Im Juli 2021 soll das Werk den Betrieb aufnehmen.

Weiterlesen
02.10.2020 - 14:37

Niederlande: H2-Zug von Alstom besteht Testreihe

Der Wasserstoffzug Coradia iLint von Alstom hat seine Tests in den Niederlanden bestanden. Die Provinz Groningen hat die Ergebnisse der Testfahrten veröffentlicht, die im März 2020 auf der 65 Kilometer langen Strecke zwischen Groningen und Leeuwarden im Norden der Niederlande absolviert worden sind.

Weiterlesen
14.09.2020 - 11:56

Auch Frankreich stellt nationale Wasserstoffstrategie vor

Die französische Regierung hat jetzt ebenfalls eine nationale Wasserstoffstrategie vorgestellt. Sie sieht bis 2030 Investition in Höhe von 7,2 Milliarden Euro und bis zu diesem Zeitpunkt eine Wasserstoff-Erzeugungskapazität von 6,5 GW vor. Außerdem steht ein nationales H2-Komitees vor der Gründung.

Weiterlesen
05.02.2020 - 11:05

Elf Batterie-elektrische Züge für Strecke Leipzig-Chemnitz

Alstom wird im Auftrag des VMS (Verkehrsverbund Mittelsachsen) und mit Unterstützung des ZVNL (Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig) bis zum Jahr 2032 elf Batterie-elektrische Züge des Typs Coradia Continental für den Regionalverkehr auf der Strecke Leipzig-Chemnitz fertigen, liefern und warten. Das Auftragsvolumen beträgt rund 100 Millionen Euro.

Weiterlesen
24.01.2020 - 12:18

Toshiba baut ab 2021 Hybrid-Loks in Rostock

DB Cargo beschafft als Ersatz für bestehende Dieselloks 50 Hybrid-Lokomotiven beim japanischen Technologiekonzern Toshiba. Weitere 50 Hybrid-Loks mietet die Güterbahn an. 2021 sollen die Vorbereitungen für die Montage im Rostocker Instandhaltungswerk der DB Cargo starten.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/09/21/sachsen-nahverkehr-leipzig-testet-batterie-zug-von-stadler/
21.09.2021 15:08