20.11.2017 - 14:33

Teamtechnik ermöglicht effiziente Prüfung von E-Antrieben

teamtechnik-effiziente-pruefung-von-e-antrieben

Teamtechnik hat ein neues Prüfstandkonzept für Tests von elektrischen bzw. elektrifizierten Antrieben entwickelt. Es soll durch seinen konsequent modularen Ansatz und seine durchgängig flexible Architektur überzeugen. 

Für elektrische Antriebsachsen gibt es sehr spezielle und anspruchsvolle Prüfanforderungen, zu denen umfangreiche elektrische Messungen und Sicherheitsprüfungen gehören. Das neue Konzept wird den verschiedenen Antriebskonfigurationen, Taktzeiten und variablen Stückzahlen (ab 50.000 E-Fahrzeuge pro Modell und Jahr) gerecht, so Teamtechnik.

Auf Basis der Prüfplattform “Compact Drive” hat das Unternehmen bereits über 300 Prüfstände für manuelle Schaltgetriebe, Automat-, Doppelkupplungs- und neuerdings auch Hybridgetriebe und reine E-Antriebe ausgeliefert.
teamtechnik.com

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/11/20/teamtechnik-ermoeglicht-effiziente-pruefung-von-e-antrieben/
20.11.2017 14:53