04.01.2018 - 12:01

Byton enthüllt erstes Elektroauto auf der CES

byton-e-suv-ces-2018-concept-car-03

Mit neuen Fotos u.a. vom Cockpit macht die E-Auto-Marke Byton des u.a. von Foxconn und Tencent geförderten und vom ehemaligen BMW-i-Manager Carsten Breitfeld geleiteten chinesischen Start-ups Future Mobility Appetit auf die Enthüllung seines elektrisch und automatisiert fahrenden SUVs. 

Dieses soll am kommenden Sonntag (7. Januar) auf der CES in Las Vegas enthüllt werden. Die Präsentation wird auch als Livestream im Netz zu sehen sein. Erste Testfahrten sind zudem ab dem 8. Januar vor dem Las Vegas Convention Center möglich.

  • byton-e-suv-ces-2018-concept-car-02
  • byton-e-suv-ces-2018-concept-car-01
  • byton-e-suv-ces-2018-concept-car-03

Das Elektroauto soll im Werk in der chinesischen Stadt Nanjing produziert werden und ab 2019 in China erhältlich sein. Ein Jahr später will Byton das E-SUV dann auch in den USA und Europa auf den Markt bringen. Auf der selben Plattform plant das Unternehmen zudem eine Limousine und einen Minivan.
autoblog.com, electrek.coprnewswire.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Mitarbeiter (m/w/d) für die Digitalisierung der Mobilität, Wirtschaftsverkehr, Fahrzeugbau

Zum Angebot

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/01/04/byton-enthuellt-erstes-eigenes-elektroauto-auf-der-ces/
04.01.2018 12:27