10.01.2018

AkzoNobel & Gasunie planen Anlage für grünen Wasserstoff

akzonobel-wasserstoff-anlage-system

AkzoNobel und Gasunie untersuchen in einem gemeinsamen Projekt die Möglichkeit, mit nachhaltiger Elektrizität durch Wasserelektrolyse große Mengen „grünen“ Wasserstoffs zu erzeugen. 

Die Anlage im niederländischen Delfzijl würde mit 20 MW die bisher größte Elektrolyse-Einheit verwenden, um nachhaltig erzeugte Elektrizität in 3.000 Tonnen grünen Wasserstoff pro Jahr umzuwandeln – genug für 300 H2-Busse. Die endgültige Entscheidung über das Projekt soll 2019 fallen.
chemie.de, akzonobel.com

New Mobility Tour

Stellenanzeigen

Applikationsingenieur (m/w) für elektrische Maschinen - DENSO AUTOMOTIVE

Zum Angebot

Servicetechniker / Mechatroniker für den Bereich Elektromobilität - DDV Mediengruppe

Zum Angebot

Regionale/r Verkaufsleiter/in Süddeutschland - Mennekes

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/01/10/akzonobel-gasunie-planen-anlage-fuer-gruenen-wasserstoff/
10.01.2018 13:00