03.02.2018 - 15:43

E-Flugzeug-Startup Joby generiert 100 Mio Dollar

joby-aviation-vtol-symbolbild

Mit Joby Aviation drängt ein weiteres Start-up auf den Markt für elektrische Flugzeuge. Die kalifornische Firma konnte in einer neuen Finanzierungsrunde jetzt 100 Mio Dollar von prominenten Investoren wie Intel, Toyota und JetBlue einsammeln. 

Dadurch ist das Unternehmen nun 130 Mio Dollar schwer. Joby Aviation hat ein rein elektrisches fünfsitziges Flugzeug entwickelt, das vertikal starten und landen kann. Die Reichweite liegt bei mindestens 240 Kilometern.
electrek.cobusinesswire.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/02/03/e-flugzeug-startup-joby-generiert-100-mio-dollar/
03.02.2018 15:21