19.02.2018 - 10:45

Intax bietet ab sofort Taxi-Paket für Tesla Model S

tesla-model-s-intax-taxi

Tesla hat endlich die Eichrechtshürde genommen: Ab sofort kann das Tesla Model S direkt mit Taxi- oder Mietwagenpaket bestellt werden. Dieses wurde vom Fahrzeug-Umrüster Intax entwickelt und erfüllt alle eichrechtlichen Vorschriften. 

Zudem steht der Spezialist für Taxi-Fahrzeuge interessierten Unternehmen bei der Anschaffung eines Model S und allen Fragen zur Seite – quasi als Generalbeauftragter von Tesla. Sämtliche Tesla-Taxis können künftig in der Intax-Fertigungshalle abgeholt werden. Auf Wunsch werden die Stromer aber auch bis vor die Haustür des Taxi- oder Mietwagenunternehmens geliefert.

Neben der gesetzlich vorgeschriebenen Taxi-Notalarmanlage beinhaltet das Paket von Intax auch eine Vorrüstung für den Taxameter- bzw. Wegstreckenzähler, für den Funk sowie für das Dachzeichen. Das Taxi-Paket kostet 1.190 Euro und das Mietwagen-Paket 990 Euro. Die Folierung in Hellelfenbein kann optional für 1.600 Euro mitbestellt werden. Am 27. Februar wird beim Münchner E-Taxitag das erste Modell in Hellelfenbein präsentiert.

Vor gut einem Jahr hatte die neue Eichverordnung für Taxameter die Pioniere der Taxibranche auf die Palme gebracht. Nämlich jene, die elektrisch fahren wollen. Seit Ende 2016 wurden bundesweit keine Fahrzeuge mehr als Taxi zugelassen, die nicht vom Hersteller selbst als Taxi angeboten werden. Wir hatten dieses Thema an dieser Stelle ausführlich behandelt. „Meine zwei bestellten Tesla Model 3, die ich 2018 einsetzen wollte, kann ich damit einstampfen. Es sei denn Tesla lässt sich doch noch davon überzeugen, bei Intax als Hersteller die Taxiumrüstung in Auftrag zu geben“, beklagte sich damals Peter Köhl, Geschäftsführer des Taxi Center Ostbahnhof in München.

Bereits im Sommer hatte die Bundesregierung darauf reagiert und die Zweite Verordnung zur Änderung der Mess- und Eichverordnung beschlossen. Damit können Taxameter und Wegstreckensignalgeber nun auch getrennt voneinander in ein Auto eingebaut werden. Damit sollen E-Autos, die vom Hersteller nicht mit einem Taxi-Paket angeboten werden, leichter zu E-Taxis nachgerüstet werden können. Schlussendlich dürfte diese Änderung auch ein Grund mit dafür gewesen sein, dass nun endlich wieder Tesla-Stromer als Taxis zugelassen werden können.
taxi-times.comnwzonline.de, intax.de

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Intax bietet ab sofort Taxi-Paket für Tesla Model S

  1. Matze

    Angesichts der Tatsache, dass Taxifahrer mit deutlich günstigeren Fahrzeugen kaum auf ein erträgliches Verdienst Niveau kommen, fragt man sich wie das mit einem Tesla funktionieren soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/02/19/intax-bietet-tesla-model-s-ab-sofort-als-taxi-an/
19.02.2018 10:15