20.02.2018 - 15:36

JSW Energy baut die nächste Produktionsstätte in Indien

jsw-energy-symbolbild

JSW Energy, der Energie-Ableger des indischen Stahlkonzerns JSW, hat sich mit der Regierung des indischen Bundesstaates Maharashtra auf den Bau eines Werks zur Produktion von Systemen für Elektrofahrzeuge und Speichersystemen verständigt. 

Eine ähnliche Vereinbarung hatte JSW Energy vor rund fünf Monaten bereits mit der Regierung des indischen Bundesstaates Gujarat geschlossen. Dort sollen künftig pro Jahr 200.000 E-Autos, Batterien und auch Ladesysteme produziert werden können.

Das erste E-Auto unter dem Markennamen JSW soll 2020 vom Band rollen. Die Entscheidung von JSW im August letzten Jahres, Investitionen in Höhe von 40 Mrd Rupien (623 Mio Dollar) in die E-Mobilität zu tätigen, wird offenbar durch die Pläne der indischen Regierung befördert, ab 2030 nur noch E-Fahrzeuge neu zuzulassen.
livemint.comindiatimes.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/02/20/jsw-energy-baut-die-naechste-produktionsstaette-in-indien/
20.02.2018 15:44