07.03.2018 - 12:39

Audi und FAW planen vier elektrische China-Modelle

audi-rupert-stadler-faw-qin-huanming

Audi hat sich mit seinem chinesischen Joint-Venture-Partner FAW auf die Gründung zweier neuer Gesellschaften für Vertrieb sowie Mobilitätsdienstleistungen und digitale Services verständigt. Beide sollen Ende 2018 den Betrieb aufnehmen. 

Mit der neuen eigenständigen FAW-Audi Vertriebsgesellschaft wollen die Partner ihre Produktoffensive dank schnellerer Entscheidungsprozesse auf den Weg bringen. Geplant sind in den kommenden fünf Jahren u.a. auch vier rein elektrische Modelle aus chinesischer Fertigung.

Die neue Vertriebsgesellschaft ist eine hundertprozentige Tochter des Joint Ventures FAW-Volkswagen. Die Funktionen der bisherigen Audi Sales Division innerhalb von FAW-Volkswagen integrieren die Partner in die neue Gesellschaft.
automotiveit.euaudi-mediacenter.com

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/07/audi-und-faw-planen-vier-elektrische-china-modelle/
07.03.2018 12:30