Schlagwort: FAW

28.09.2020 - 14:25

China: VW pumpt mit Partnern 15 Mrd Euro in E-Mobilität

Volkswagen wird zusammen mit seinen drei Joint-Venture-Partnern SAIC, FAW und JAC bis 2024 rund 15 Milliarden Euro in die Elektromobilität in China investieren – zusätzlich zu den 33 Milliarden Euro, die der Konzern bereits 2019 für die weltweite Entwicklung der E-Mobilität angekündigt hatte.

Weiterlesen
28.09.2020 - 09:34

Audi plant offenbar neues Elektro-Joint-Venture in China

Audi plant laut einem Medienbericht ein neues Joint Venture mit FAW in China für die Produktion von Elektroautos auf Basis der PPE-Plattform in einem neuen Werk. Die Verhandlungen seien weit fortgeschritten und sollen bis zum Jahresende abgeschlossen sein.

Weiterlesen
26.08.2020 - 14:55

Byton will Betrieb im September wieder aufnehmen

Es gibt gute Nachrichten vom Elektroauto-Startup Byton, das seit dem 1. Juli den Betrieb vorübergehend eingestellt hat. Chinesische Medien berichten nun unter Berufung auf Insider, dass das Unternehmen bereit sei, den Betrieb im September 2020 wieder in vollem Umfang aufzunehmen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

LEVC TX

17.04.2020 - 11:15

FAW baut neues NEV-Werk in Changchun

Der chinesische Autobauer FAW hat mit dem Bau eines neuen Werks in Changchun begonnen, in dem elektrifizierte Autos für seine Premium-Marke Hongqi produziert werden sollen. Die Fertigstellung des Werks, das über eine jährliche Produktionskapazität für 200.000 Fahrzeuge verfügen soll, ist für 2022 geplant.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Mennekes

06.01.2020 - 11:20

Byton gewinnt neue Investoren in dritter Finanzierungsrunde

Der japanische Mischkonzern Marubeni hat sich in der Finanzierungsrunde C an dem Elektroauto-Startup Byton beteiligt. Auf der CES in Las Vegas verkündeten beide Unternehmen eine strategische Partnerschaft – wie genau diese aussehen soll, ist aber noch unklar. Zudem hat Byton weitere Partnerschaften verkündet, jedoch für Inhalte auf dem großen Bildschirm im M-Byte.

Weiterlesen
19.09.2019 - 16:19

China: FAW-VW bereiten Fertigung des Audi e-tron vor

Der Audi e-tron wird ab dem kommenden Jahr vom Joint Venture FAW-Volkswagen im Werk Changchun für den chinesischen Markt produziert. Geplant sind zwischen 45.000 und 50.000 Stück pro Jahr. Als weiteres Elektro-Modell von Audi soll auch der e-tron Sportback in China gefertigt werden.

Weiterlesen
15.07.2019 - 13:43

Volkswagen gründet Lade-Joint-Venture in China

Volkswagen hat mit seinen China-Partnern JAC und FAW sowie Star Charge nun offiziell das im Mai angekündigte Joint Venture für Ladeinfrastruktur in China ins Leben gerufen. Die Gemeinschaftsfirma trägt den Namen CAMS New Energy Technology.

Weiterlesen
22.05.2019 - 11:32

VW, JAC & FAW: Joint Venture mit Fokus auf Ladegeräte

Volkswagen hat mit seinen China-Partnern JAC und FAW ein Joint Venture für die Entwicklung, die Produktion und den Verkauf von Ladeinfrastruktur gegründet. Dabei geht es sowohl um Wallboxen als auch um die Installation, Wartung und den Betrieb von öffentlichen Ladepunkten.

Weiterlesen
16.04.2019 - 16:05

Audi bringt Q2 L e-tron und Studie AI:ME nach Shanghai

Audi stellt auf der Auto Shanghai sein nunmehr drittes „Visionsfahrzeug“ nach dem AIcon und dem PB18 vor. Das autonome City-Elektroauto heißt AI:ME und flankiert die ebenfalls auf der Messe erstmals präsentierte Serienversion des vollelektrischen Q2 L e-tron für den chinesischen Markt.

Weiterlesen
04.03.2019 - 12:25

China: CATL und FAW gründen Batterie-Joint-Venture

Der Batteriezellen-Hersteller CATL hat zusammen mit dem staatlichen chinesischen Autobauer FAW ein Joint Venture für die Entwicklung und Produktion sowie den Vertrieb von Lithium-Ionen-Akkus gegründet. Es ist mit einem Startkapital von zwei Mrd Yuan (ca. 263 Mio Euro) ausgestattet.

Weiterlesen
10.01.2019 - 13:58

VW erwägt Aufbau eines Schnelllade-Netzwerks in China

Volkswagen plant offenbar die Errichtung eines chinesischen Schnelllade-Netzwerks. An einem entsprechenden Joint Venture, das mit einem Startkapital von 1 Mrd Yuan (rund 130 Mio Euro) ausgestattet werden soll, wollen sich auch VW-Partner FAW und weitere lokale Unternehmen beteiligen.

Weiterlesen
11.10.2018 - 12:14

Byton erhält Elektroauto-Produktionslizenz in China

Das von Carsten Breitfeld geleitete chinesische Elektroauto-Startup Byton übernimmt die schwächelnde FAW-Tochterfirma Tianjin Huali. Damit sichert sich das Unternehmen eine Produktionslizenz für die geplante Serienfertigung von Elektroautos in China. 

Weiterlesen
31.08.2018 - 11:22

FAW-Volkswagen eröffnet neues Werk in Tianjin

Volkswagen und sein China-Partner FAW haben nun ein weiteres Werk in Tianjin eröffnet. Damit verstärkt der VW-Konzern seine SUV-Offensive in China. Die neue Produktionsstätte wird SUV-Modelle für die Marken Volkswagen und Audi produzieren – einschließlich PHEV-Modelle. 

Weiterlesen
16.07.2018 - 16:38

China: Changan, Dongfeng & FAW gründen Mitfahrdienst

Die chinesischen Hersteller Changan, Dongfeng und FAW haben den Fahrdienstvermittler T3 Mobile Travel Services gegründet, um Didi Chuxing Konkurrenz zu machen. Im Dezember hatte das Trio bereits eine strategische Allianz u.a. für elektrifizierte Fahrzeuge beschlossen.

Weiterlesen
10.07.2018 - 10:54

Flankiert von JAC-VW wagt Seat den Marktstart in China

Seat schließt sich dem China-Joint-Venture JAC-Volkswagen an und soll voraussichtlich ab 2021 Zugang zum chinesischen Markt bekommen. Geplant sind bis dahin u.a. der Bau eines gemeinsamen F&E-Zentrums und die Entwicklung einer neuen Plattform für E-Fahrzeuge.

Weiterlesen
11.06.2018 - 12:12

Chinesischer Batteriehersteller CATL investiert in Byton

Das Elektroauto-Start-up Byton vermeldet nun den Abschluss der bereits angekündigten 500 Millionen Dollar schweren Finanzierungsrunde. Zu den Investoren gehört nicht nur Chinas staatlicher Autohersteller FAW, sondern auch der Batteriezellen-Senkrechtstarter CATL. 

Weiterlesen
29.05.2018 - 11:53

FAW-Volkswagen eröffnet drei neue Werke in China

Der Volkswagen-Konzern eröffnet mit seinem chinesischen Partner FAW insgesamt drei neue Fabriken, um die Produktion von Elektroautos und SUVs in China zu steigern. Die erste neue Produktionsstätte in Quingdao ist gestern eingeweiht worden. Die anderen beiden Werke in Foshan und Tianjin sollen im Juni und August folgen. 

Weiterlesen
20.04.2018 - 11:11

Chinas staatlicher Autobauer FAW investiert in Byton

Chinas staatlicher Autohersteller FAW investiert eine „beträchtliche Menge Geld“ in das vom ehemaligen BMW-i-Manager Carsten Breitfeld geleitete Elektroauto-Start-up Byton. Das berichtet Reuters und beruft sich dabei auf Breitfeld selbst.

Weiterlesen
09.03.2018 - 11:45

VW setzt mit FAW & SAIC auf MEB-Plattform in China

VW will die MEB-Plattform ab dem Jahr 2020 mit seinen Joint-Venture-Partnern FAW und SAIC auf dem chinesischen Markt einführen. Das berichtet „Gasgoo“ unter Berufung auf Christian Senger, den Baureihenleiter für Elektro-Fahrzeuge.

Weiterlesen
07.03.2018 - 12:39

Audi und FAW planen vier elektrische China-Modelle

Audi hat sich mit seinem chinesischen Joint-Venture-Partner FAW auf die Gründung zweier neuer Gesellschaften für Vertrieb sowie Mobilitätsdienstleistungen und digitale Services verständigt. Beide sollen Ende 2018 den Betrieb aufnehmen. 

Weiterlesen
07.02.2018 - 12:42

Uber-Rivale Didi Chuxing plant großen Carsharing-Wurf

Der chinesische Fahrdienstvermittler Didi Chuxing baut eine E-Carsharing-Plattform auf und kooperiert dabei mit nicht weniger als zwölf Autoherstellern – konkret: BAIC BJEV, BYD, Changan, Chery, Dongfeng, FAW, Geely, Hawtai, JAC, Kia, Renault-Nissan-Mitsubishi und Zotye.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/09/28/china-vw-pumpt-mit-partnern-15-mrd-euro-in-e-mobilitaet/
28.09.2020 14:26