15.03.2018 - 10:50

XEV bringt E-Auto aus 3D-Drucker auf den Markt

x-electrical-vehicle-lsev-china

Das italienische Start-up X Electrical Vehicle (XEV) will voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2019 in Serie gefertigte kleine E-Autos, sogenannte low-speed electric vehicles (LSEV), in China auf den Markt bringen. 

Abgesehen von Karosserie, Sitzen und Glas werden alle sichtbaren Teile des Autos per 3D-Druck hergestellt. Die Produktion des ersten Stromers, der nur 450 Kilo wiegt, soll noch in diesem Jahr starten. 7.000 Vorbestellungen gibt es angeblich schon jetzt.
electrive.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/15/xev-bringt-e-auto-aus-3d-drucker-auf-den-markt/
15.03.2018 10:53