26.03.2018 - 14:52

Ladenetz.de verzeichnet 141 Stadtwerke-Partner

ladenetz-smartlab

Im ersten Quartal 2018 haben sich acht Stadtwerke dem Roaming-Verbund Ladenetz.de angeschlossen, damit ist der Verbund auf insgesamt 141 Partner gewachsen. Diese bieten inzwischen ein Ladeinfrastrukturnetz von über 2.000 Ladepunkten. 

Zu den acht neuen Partnern gehören das Unternehmen Energie- und Wasserversorgung Kirchzarten, die Stadtwerke Gotha, Stadtwerke Mühlacker, das Überlandwerk Erding, die Technischen Werke Blaubeuren, Stadtwerke Dorfen, Osterholzer Stadtwerke und die Stadtwerke Tecklenburger Land.

Der Stadtwerke-Verbund konnte im vergangenen Jahr nicht weniger als 60 neue Partner gewinnen, womit das Wachstum bei rund 80 Prozent lag. Im November 2017 verzeichnete Smartlab noch 120 Stadtwerke-Partner. Die Anzahl der angeschlossenen Ladepunkte ist 2017 sogar um mehr als 100 Prozent gestiegen.

Die Kunden der Stadtwerke können überall mit einer Karte laden. Ansprechpartner für die Abrechnung bleibt dabei stets das Heimatstadtwerk. Darüber hinaus kommen rund 13.000 weitere Ladepunkte hinzu, die die Kunden dank bestehender Roaming-Kooperationen mit anderen Ladeinfrastrukturanbietern ebenfalls nutzen können.
ladenetz.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Produkt- und Datamanager Junior (m/w)

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/26/ladenetz-de-verzeichnet-141-stadtwerke-partner/
26.03.2018 14:00