28.03.2018 - 11:07

Waymo will 20.000 autonome Jaguar I-Pace einsetzen

jaguar-i-pace-waymo-autonomous-car-autonomes-fahren-04

Jaguar Land Rover und Waymo, der Google-Ableger für selbstfahrende Autos, haben eine strategische Partnerschaft zur Entwicklung einer autonom fahrenden Version von Jaguars Elektro-Modell I-Pace bekanntgegeben. 

Der selbstfahrende I-Pace werde ab 2020 fester Bestandteil der Waymo-Fahrzeugflotte und soll noch 2018 in den Testbetrieb gehen. In den ersten beiden Produktionsjahren werden laut der Ankündigung bis zu 20.000 Jaguar I-Pace gebaut, die den Nutzern des fahrerlosen Waymo-Fahrdienstes zur Verfügung gestellt werden sollen.

Mit der langfristig angelegten strategischen Kooperation verfolgen Waymo und Jaguar Land Rover gemeinsame Ziele: Autos sicherer zu machen, Menschen kostbare Zeit zu sparen und die Mobilität für alle zu verbessern. Dazu werden die Stromer mit der Waymo-Technik ausgestattet. Anhand der durch Tests im Straßenverkehr gewonnenen Daten aus realen Fahrsituationen werden die Waymo- und JLR-Ingenieure die Technologie weiterentwickeln.

Zuletzt gab Fiat-Chrysler im Januar bekannt, dass Waymo „tausende“ weitere automatisiert fahrende Vans auf Basis des Chrysler Pacifica Hybrid bestellt hat. Die Auslieferungen der neuen Fahrzeuge sollen Ende 2018 beginnen. Waymo arbeitet bekanntlich an einer Flotte automatisiert fahrender Vans. 600 Hybrid-Vans von FCA hat das Unternehmen seit 2016 im Einsatz.
automobilwoche.de, handelsblatt.com, presseportal.de

– ANZEIGE –

EcoG

Stellenanzeigen

Procurement Specialist (m/f/d)

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Application Manager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/28/waymo-will-20-000-autonome-jaguar-i-pace-einsetzen/
28.03.2018 11:34