31.03.2018 - 11:16

Efficient Drivetrains liefert E-Antriebe für Schulbusse

edi-efficient-drivetrains-symbol

Efficient Drivetrains (EDI) ist zum exklusiven Zulieferer elektrischer Antriebssysteme für ein 4,4 Millionen Dollar schweres DOE-Programm gekürt worden, das die Einführung von Schulbussen mit alternativen Kraftstoffen beschleunigen soll.

Als Teil des vom US-amerikanischen Department of Energy aufgelegten Programms wird EDI einem führenden, aber namentlich nicht genannten Hersteller von Schulbussen seinen elektrischen Antriebsstrang namens PowerDrive 7000EV samt zugehöriger Komponenten liefern. Darauf basierend wird eine Flotte von Elektrobussen entwickelt, die sich unter anderem für V2G-Anwendungen eignen soll. Zusammen mit Zuschüssen öffentlicher und privater Einrichtungen wird das Elektrifizierungsprogramm über ein Budget von 9 Millionen Dollar verfügen.

EDI hatte im November seinen neuen Antriebsstrang speziell für Schulbusse auf dem National Association for Pupil Transit Industry Event (NAPT) in Columbus im US-Bundesstaat Ohio vorgestellt. Mit der Neuentwicklung zielt der Hersteller darauf, die in den Vereinigten Staaten sehr verbreiteten – häufig alten und schmutzigen – Schulbusse in das Zeitalter der Elektromobilität zu überführen.
efficientdrivetrains.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/31/efficient-drivetrains-liefert-e-antriebe-fuer-schulbusse/
31.03.2018 11:16