09.04.2018 - 11:10

Buick startet Trommelwirbel für elektrische SUV-Studie

buick-enspire-concept-symbolbild

Die General-Motors-Marke Buick wird nächste Woche das Konzept eines rein elektrisch angetriebenen SUV präsentieren. Einen ersten Teaser zum Buick Enspire Concept haben die US-Amerikaner nun bereits als Appetithäppchen veröffentlicht.

Enthüllt wird das E-SUV am 17. April in der Stadt Wuzhen in der chinesischen Provinz Zhejiang. Kurz darauf soll das Modell auch auf der Auto China in Peking zu sehen sein. Technische Details sind leider noch nicht bekannt.

Buick hatte vor einigen Tagen bereits mit dem Velite 6 als Plug-in-Hybrid sowie als rein elektrisches Modell eine Erweiterung seines elektrifizierten Angebots in China angekündigt. Bisher war die Marke dort mit dem Velite 5 mit Range Extender, dem Regal Hybrid und dem LaCrosse Hybrid präsent. Der Velite 6 Electric wird mit einem gänzlich neuen Antriebssystem ausgestattet.

General Motors will in China bis zum Jahr 2020 mindestens zehn neue Elektroautos bzw. Plug-in-Hybride auf den Markt bringen. Außerdem plant der US-Autobauer, bis 2025 für nahezu alle Modelle seiner Marken Buick, Cadillac und Chevrolet elektrische Optionen anzubieten.
greencarcongress.com, carscoops.com, electriccarsreport.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/04/09/buick-startet-trommelwirbel-fuer-elektrische-suv-studie/
09.04.2018 11:25