24.04.2018 - 15:23

Tesla Model X ersetzt Model S in Schiphol-Taxiflotte

bios-groep-tesla-model-x-niederlande-netherlands-taxi

Seit 2014 sind am Amsterdamer Flughafen Schiphol 167 Exemplare des Tesla Model S im Taxi-Einsatz. Nun hat sich der Betreiber, das Taxiunternehmen BIOS-groep, dazu entschlossen, seine komplette Model-S-Flotte durch das Model X von Tesla zu ersetzen.

Die Entscheidung fiel aufgrund der Möglichkeit, im Model X bis zu sechs Fahrgäste samt Gepäck zu transportieren in Verbindung mit dem hohen Restwert des Model S. Die Tesla-Taxis haben seit der Inbetriebnahme 2014 im Schnitt jeweils 250.000 bis 300.000 km zurückgelegt.

In Zusammenarbeit mit Tesla ist am Flughafen Schiphol eine Ladeinfrastruktur entstanden, die unabhängig vom öffentlichen Supercharger-Netzwerk ist. Die Taxifahrer von BIOS-groep laden ihre Fahrzeuge über Nacht oder während der Standzeiten an AC-Ladern in eigenen Depots. Während des Betriebs steht zum Zwischenladen darüber hinaus eine DC-Schnellladestation mit einer Ladeleistung von bis zu 60 kW zur Verfügung.

Mit der Anschaffung von 167 Exemplaren des Tesla Model S hatte der Flughafen Schiphol seinerzeit mächtig Aufmerksamkeit erregt. Nach Aussage des Taxiunternehmens sparen die Stromer zusammen mehr als 2.500 Tonnen CO2 pro Jahr ein.
teslarati.com, insideevs.com, tesla.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referentin/Referenten (m/w/d) (Master) (20200836_9346)

Zum Angebot

Senior HR Business Partner (m/w/d) Geschäftsbereich Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Development Manager (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/04/24/tesla-model-x-ersetzt-model-s-in-schiphol-taxiflotte/
24.04.2018 15:39