15.05.2018

BYD baut 500 E-Kipplaster für Firmen in Shenzhen

byd-t10zt-elektro-lkw-electric-truck-shenzhen-03

Shenzhen – die chinesische Vorzeigemetropole in puncto E-Mobilität schlechthin – hat jetzt bei BYD 500 elektrische Kipplaster bestellt. Die Modelle vom Typ BYD T10ZT sollen über eine Ladekapazität von 10,6 Kubikmetern und eine Reichweite von bis zu 280 Kilometern verfügen.

Es handelt sich um die erste Auslieferung von E-Kipplastern, seitdem BYD 2012 ein Forschungs- und Entwicklungsprogramm in diese Richtung gestartet hat. Der Konzern hat sich im Zuge des Auftrags bereits für die zusätzliche Lieferung von stationären oder mobilen Ladestationen für die Kipplaster in Stellung gebracht. Außerdem kündigt BYD an, künftig auch elektrisch angetriebene Betonmischer-Lkw anbieten zu wollen.

  • byd-t10zt-elektro-lkw-electric-truck-shenzhen-02
  • byd-t10zt-elektro-lkw-electric-truck-shenzhen-01
  • byd-elektro-lkw-electric-truck-shenzhen-01
  • byd-t10zt-elektro-lkw-electric-truck-shenzhen-03

Shenzhen setzt derweil mit der Bestellung der 500 E-Kipplaster seine eindrucksvolle Elektrifizierungsoffensive fort. Sämtliche der mehr als 16.000 Busse der Metropole in der südchinesischen Provinz Guangdong wurden bereits auf Elektro-Betrieb umgestellt und bis 2020 sollen auch die mehr als 12.000 Taxis der Stadt mit Strom fahren.
xinhuanet.com




Stellenanzeigen

Servicetechniker / Mechatroniker für den Bereich Elektromobilität - DDV Mediengruppe

Zum Angebot

Senior Consultant / Manager - FEV Consulting

Zum Angebot

Inside Sales Representative / Mitarbeiter Vertriebsinnendienst (m/w) - Chargemaster Europe

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/15/byd-baut-500-e-kipplaster-fuer-firmen-in-shenzhen/
15.05.2018 16:16