16.05.2018 - 22:49

Interview: Sven Hertel & Michael Fischer über MOIA

Was macht eigentlich die neue Volkswagen-Marke MOIA genau? Welche (elektrischen) Fahrzeuge bringt das Start-up im Konzern auf die Straße? Und was steckt hinter dem Mobilitätskonzept „Ride-Pooling“? All das und noch viel mehr haben wir mit Sven Hertel und Michael Fischer von MOIA besprochen.

Das elektrische Shuttle-Fahrzeug des Volkswagen-Mobilitätsunternehmens MOIA war einer der Hingucker in Halle 27. Grund genug, die Macher von MOIA ins electrive.net Studio powered by BridgingIT einzuladen. „Dieses Fahrzeug wird für uns eine Initialzündung sein“, sagte Technik-Leiter Sven Hertel vor unserer Kamera. Und Kommunikationschef Michael Fischer ergänzte: „Es bringt mehr Effizienz auf die Straße.“

Weil der Verkehr in den Städten am Limit ist, will MOIA „zwischen dem Taxi und dem öffentlichen Nahverkehr“ eine neue Form der Mobilität etablieren – und zunächst in Hamburg 1.000 Fahrzeuge auf die Straße bringen. Natürlich fahren diese elektrisch. Welche Aspekte dabei zu beachten sind, etwa die Ladeinfrastruktur in den Betriebshöfen, erklären Sven Hertel und Michael Fischer im Gespräch mit electrive.net-Chefredakteur Peter Schwierz. Film ab!

Weiterführende Links:

> dieses Video auf YouTube (mit der Möglichkeit zum Einbinden)
> alle Videos aus dem electrive.net Studio powered by BridgingIT auf der Hannover Messe 2018

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Account Manager Reseller 100% (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/16/video-interview-sven-hertel-michael-fischer-ueber-moia/
16.05.2018 22:49