25.05.2018 - 11:47

EDAG entwickelt erstes Elektroauto für Vietnam

edag-skizze-vietnam

Der deutsche Entwicklungsdienstleister EDAG hat vom Unternehmen VinFast den Auftrag zur Gesamtentwicklung des ersten Elektrofahrzeugs für den vietnamesischen Markt erhalten. 

Das Start-up der vietnamesischen Vingroup plant, mit zwei konventionell angetriebenen Modellen und einem rein elektrisch betriebenen City-Fahrzeug den Automarkt in Vietnam und darüber hinaus zu erobern. Für den von EDAG zu entwickelnden Stromer gibt es zumindest schon einmal einen ersten Design-Entwurf.

„Wir sind stolz, dass wir von VinFast als Engineering-Partner gerade für das zukunftsweisende E-Fahrzeug-Projekt als Gesamtentwicklungspartner ausgewählt worden sind“, freut sich Cosimo De Carlo, CEO der EDAG-Gruppe. Überzeugt habe VinFast nach Aussage des Entwicklungsdienstleister die Kompetenz in der Fahrzeug- und Produktionsanlagenentwicklung gepaart mit der Expertise in den Themen E-Mobility, Car-IT sowie Elektrik und Elektronik.

Derweil errichtet VinFast sein erstes Werk in der Küstenstadt Haiphong in Nordvietnam. Auf dem Pariser Autosalon im Herbst will das Start-up bereits zwei Fahrzeuge präsentieren.
automobil-produktion.de, edag.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

IT Specialist Business Solutions & Infrastructure (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/25/edag-entwickelt-erstes-elektroauto-fuer-vietnam/
25.05.2018 11:19