21.06.2018 - 15:47

Sharing-Anbieter Lime startet mit E-Scootern in Paris

lime-lime-s-e-scooter-paris-min

Der kalifornische Sharing-Anbieter Lime startet jetzt auch in Paris durch. Ab sofort werden in der französischen Hauptstadt Hunderte elektrische Tretroller zur Kurzzeitmiete bereitstehen, Tausende weitere sollen folgen. 

Lime ist nach eigenen Angaben letzte Woche bereits mit 150 seiner E-Scooter in Zürich an den Start gegangen. In Deutschland wird man aufgrund der Gesetzeslage allerdings weiterhin auf ein solches Angebot verzichten müssen.

Die Preise klingen attraktiv: Einen Euro zahlen die Nutzer zur Freischaltung und für jede Minute 0,15 Euro. Allerdings ist die Nutzung erst ab 18 Jahren möglich und erfordert zudem einen Führerschein. Angetrieben werden die E-Scooter von einem 250 Watt starken E-Motor. Bis zu 24 km/h können diese erreichen. Die Reichweite soll bis zu 32 Kilometer betragen.


electrive.comlimebike.com

– ANZEIGE –

Offen für alle Back-End Systeme: Um die Elektromobilität in Fahrt zu bringen, bieten wir allen Back-End Herstellern die Möglichkeit unser kontaktloses NFC Payment inklusive digitalem Belegserver auf Ihrer Plattform nahtlos zu integrieren. Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir freuen uns auf Sie.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Referent (m/w/d) IT Mobility Solutions

Zum Angebot

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/06/21/sharing-anbieter-lime-startet-mit-e-scootern-in-paris/
21.06.2018 15:35