06.07.2018

Daimler liefert zehn Fuso eCanter nach Lissabon

daimler-fuso-ecanter-portugal-lissabon-lisboa

Daimler Trucks hat zehn Fuso eCanter an die Stadtverwaltung der portugiesischen Hauptstadt Lissabon übergeben. Die Stadt setzt die Fahrzeuge für kommunale Fahrten im Gartenbau und bei der Müllentsorgung ein. 

Mit dem Fuso eCanter will Lissabon dazu beitragen, lokale Lärm- und Emissionsbelastungen durch Nutzfahrzeuge im städtischen Einsatz zu verringern. Der eCanter ist seit der Markteinführung 2017 mit Tokio, New York, Berlin, London, Amsterdam sowie Lissabon inzwischen in sechs Metropolen weltweit im Einsatz.

Der Leicht-Lkw hat eine Reichweite von rund 100 Kilometern. Sein elektrischer Antriebsstrang wird aus sechs Lithium-Ionen-Batteriemodulen mit je 13,8 kWh (gesamt: 82,8 kWh) mit Energie gespeist. Die Nutzlast liegt bei bis zu 4,5 Tonnen. Das Gesamtgewicht gibt Daimler mit 7,49 Tonnen an. Angetrieben wird der Fuso eCanter von einer 129 kW starken E-Maschine. Die Höchstgeschwindigkeit ist wie bei allen Fahrzeugen dieser Gewichtsklasse auf 80 km/h limitiert. Die Produktion des eCanter für die Märkte in Europa und den USA erfolgt in Tramagal (Portugal).
daimler.com

– ANZEIGE –

has.to.be

Stellenanzeigen

Netzanschlussmanager/in - FASTNED

Zum Angebot

Neukundenakquise im Außendienst (m/w) - EBG compleo

Zum Angebot

Projektleiter Energy (m/w) - ads-tec GmbH

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/07/06/daimler-liefert-zehn-fuso-ecanter-nach-lissabon/
06.07.2018 12:19