13.07.2018

Gefeuerter „Whistleblower“ zeigt Tesla an

tesla-model-3-produktion-production

Neue Eskalationsstufe im Fall des wegen Sabotage-Vorwürfen gefeuerten Tesla-Mitarbeiters. Der selbsternannte Whistleblower hat seinen ehemaligen Arbeitgeber jetzt bei der US-Börsenaufsicht SEC angezeigt: Tesla habe defekte Batterien verbaut und Produktionszahlen geschönt.
spiegel.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Planer/in Fertigung Technologieentwicklung E-Motoren - Porsche

Zum Angebot

Senior Ingenieur Batterieentwicklung (m/w) - Volocopter GmbH

Zum Angebot

Projektmanager (m/w) Ladeinfrastruktur - Digital Energy Solutions

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/07/13/gefeuerter-whistleblower-zeigt-tesla-an/
13.07.2018 12:20