23.07.2018 - 13:19

Chinesisches EV-Startup Gyon präsentiert erstes Modell

Mit Gyon kündigt sich ein neuer Elektroauto-Hersteller aus China an. Das erste Modell, das zusammen mit der neuen Marke am 8. August in Los Angeles vorgestellt werden soll, könnte eine Reichweite von bis zu 700 km bieten und in vier Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen.

Mit einem Teaserfoto macht das Unternehmen schon mal Appetit auf die Präsentation des Stromers. Soweit dies  anhand der Silhouette zu beurteilen ist, wird es sich um ein sportliches Luxusmodell mit dynamischen Linien handeln.

Bekannt ist bisher, dass Gyon das chinesische Start-up Sitech Electric Automobile als Investor mit im Boot hat und beim Design mit der US-Firma Gaffoglio Family Metalcrafters kooperiert. Das autonome Fahrsystem, mit dem der Debütstromer ausgestattet sein soll, stammt darüber hinaus von Bosch.
prnewswire.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/07/23/chinesisches-ev-startup-gyon-praesentiert-erstes-modell/
23.07.2018 13:34