10.08.2018 - 12:20

Teslas Ex-Entwicklungschef Field kehrt zurück zu Apple

apple-logo-symbolbild-pixabay

Der 2013 zu Tesla gewechselte Doug Field ist zurück bei seinem vorigen Arbeitgeber Apple. Er war beim kalifornischen E-Autobauer u.a. ein Jahr lang Entwicklungs- und Produktionschef in Personalunion gewesen, ehe er ab Mai pausierte und im Juli ganz ging.

Im Mai hieß es aus der Tesla-Zentrale noch, dass Field eine Auszeit nehme, aber das Unternehmen nicht verlasse. Anfang April übernahm CEO Elon Musk bekanntlich die Rolle des Produktionschefs selbst, woraufhin sich Field wieder auf die Fahrzeugentwicklung fokussieren sollte, die er ein Jahr lang in Doppelfunktion neben der Fertigung geleitet hatte. Musk äußerte seinerzeit, dass es zuvor sinnvoll gewesen sei, Entwicklung und Fertigung zusammen zu managen, dass sich das aber nun geändert habe.

Nun also der Wechsel zu Apple, wo Field bereits früher in der Mac-Hardware-Entwicklung arbeitete und nun das Elektroauto-Projekt des Tech-Konzerns vorantreiben soll. Als wahrscheinlich gilt, dass er zum Team seines ehemaligen Chefs Bob Mansfield stoßen wird, der die Leitung des Stromer-Projekts innehaben soll.

– ANZEIGE –

The Mobility House

Seit 2017 schickt Apple zwar autonome Fahrzeuge auf öffentliche kalifornische Straßen, doch um das “Titan” getaufte Vorhaben war es zwischenzeitlich ziemlich ruhig geworden. Nach vielen Monaten Funkstille meldete die “New York Times” dann im Mai, dass sich Apple offenbar für einen Fahrzeug-Partner entschieden habe. Nach angeblich gescheiterten Verhandlung mit BMW, Daimler und anderen Autoherstellern  sei ein Vertrag mit Volkswagen unterzeichnet worden, um zunächst einige T6-Transporter in selbstfahrende Elektro-Shuttles für Apple-Mitarbeiter zu verwandeln.

Der Bericht berief sich auf fünf Personen, die mit den aktuellen und vorangegangenen Verhandlungen vertraut sein sollen. Demnach sollte das Auto-Projekt eigentlich Ende des Jahres abgeschlossen werden, doch schon jetzt sind die Verantwortlichen hinter dem Zeitplan zurück. Das Projekt binde so gut wie die ganze Aufmerksamkeit des Apple-Autoteams. Bisher sei unklar, ob die Zusammenarbeit mit Volkswagen über die E-Shuttles hinausgehen wird oder nicht.
heise.de

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/08/10/teslas-ex-entwicklungschef-field-kehrt-zurueck-zu-apple/
10.08.2018 12:26