20.08.2018 - 10:43

Hellmann & BPW starten Feldversuch mit E-Transporter

hellmann-bpw-e-transporter

Der Logistikdienstleister Hellman Worldwide Logistics und der europäische Hersteller von Trailer-Fahrwerken BPW Bergische Achsen starten gemeinsam einen Praxistest mit einem auf E-Antrieb umgerüsteten Mercedes-Benz Vario. 

Hierbei bringt BPW die eigens entwickelte elektrische Antriebsachse eTransport im Fahrzeug unter. Mit zwei achsintegrierten Asynchron-Motoren verfügt das Fahrzeug über eine Leistung von 150 kW. Bei einer Nutzlast von drei Tonnen soll das Elektrofahrzeug mit einer 80 kWh großen Lithium-Ionen-Batterie eine Reichweite von 100 Kilometern zurücklegen können.

Im Rahmen des Feldversuchs wird über sechs Monate der Einsatz des Elektro-Transporters in verschiedenen Topografien sowie bei unterschiedlichen Tour-Strukturen für die innerstädtische Belieferung erprobt. Der umgerüstete Vario wird jeweils rund zwei Monate in den Pilot-Niederlassungen Lehrte, Osnabrück und Bielefeld eingesetzt.
bpw.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Mitarbeiter (m/w/d) für die Digitalisierung der Mobilität, Wirtschaftsverkehr, Fahrzeugbau

Zum Angebot

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/08/20/hellmann-bpw-starten-feldversuch-mit-e-transporter/
20.08.2018 10:13