21.08.2018

FEV erweitert Asiengeschäft mit Thailand-Tochter

fev-thailand

Der Aachener Fahrzeugentwicklungsdienstleister FEV hat eine thailändische Tochtergesellschaft gegründet. FEV Thailand soll den regionalen Mobilitätssektor bei der Entwicklung von Fahrzeugen, Motoren, Getrieben und Elektroantrieben – einschließlich Batterien und Brennstoffzellen – unterstützen. 

FEV Thailand befindet sich südöstlich von Bangkok in Si Racha Chonburi. „Thailands Automobilsektor wächst schnell und benötigt Technologien für zukünftige Mobilität“, so Professor Stefan Pischinger, Vorsitzender der Geschäftsführung und Geschäftsführender Gesellschafter der FEV-Gruppe.

FEV bearbeite bereits Projekte für den thailändischen Markt, bei denen das Unternehmen konventionelle Antriebsstränge für die regionalen Rahmenbedingungen in Südost-Asien optimiert. Darüber hinaus stellt FEV durch die Lieferung von Testausrüstung für die Produktentwicklung und Qualitätsendkontrolle Hardware und Software für Thailands Industrie 4.0 bereit.
automobil-industrie.vogel.defev.com




Stellenanzeigen

Vertriebsingenieur E-Mobility (m/w) - KEB Automation

Zum Angebot

Manager/-in E-Mobility - Schwerpunkt Automobilindustrie - Porsche Consulting

Zum Angebot

Senior Ingenieur Batterieentwicklung (m/w) - Volocopter GmbH

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/08/21/fev-erweitert-asiengeschaeft-mit-thailand-tochter/
21.08.2018 12:40