07.10.2018 - 12:58

Lade-App von EnBW erfasst nun 19.000 Ladepunkte

enbw-mobility-app

Die Lade-App von EnBW ist binnen sechs Monaten um 3.000 weitere Ladepunkte auf nun 19.000 erweitert worden. Somit können Kunden nach Angaben des Energiedienstleisters jetzt an mehr als 90 Prozent aller öffentlich zugänglichen Ladestationen in Deutschland Strom laden und bezahlen.

Über die EnBW mobility+ App seien besagte 19.000 Ladepunkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum einheitlichen Tarif nutzbar, so EnBW. Sie fasst Ladestationen verschiedener Betreiber in einer Kartenübersicht zusammen und zeigt auch an, ob eine Ladestation frei oder belegt ist. Auch Nicht-EnBW-Kunden können das Angebot dem Unternehmen zufolge nutzen, um freie Ladestationen zu finden, sie anzusteuern und Bezahlmöglichkeiten zu prüfen.
enbw.com

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/07/lade-app-von-enbw-erfasst-nun-19-000-ladepunkte/
07.10.2018 12:51