27.10.2018 - 10:53

20 Lidl-Filialen auf den Balearen erhalten Schnelllader

lidl-ladestation

Lidl treibt den Aufbau seiner Ladeinfrastruktur weiter voran. Der Lebensmittel-Discounter investiert 600.000 Euro, um an rund 20 Filialen auf den Balearen etwa 40 Ladevorrichtungen für Elektrofahrzeuge zu installieren. Alleine 15 Supermärkte befinden sich auf Mallorca. 

Während der Öffnungszeiten sollen die Kunden dann die Ladestationen kostenlos nutzen können. Unklar ist bisher allerdings noch, wann das Unternehmen mit der Installation beginnt – und bis wann diese abgeschlossen sein wird.

Erst im August gab Lidl bekannt, auch in Irland insgesamt 20 Filialen mit 40 Ladevorrichtungen auszustatten. Das Projekt soll innerhalb von sechs Monaten abgeschlossen sein. Zum Vergleich: In Österreich verfügten im Januar bereits 32 Lidl-Standorte über Schnelllader. Und in Deutschland? Hier kommt Lidl derzeit auf gerade einmal 12 Filialen, die über Ladepunkte verfügen.
mallorcazeitung.es

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/27/20-lidl-filialen-auf-den-balearen-erhalten-schnelllader/
27.10.2018 10:09