05.11.2018 - 10:52

BYD und ADL zeigen neue Version des Enviro200EV

byd-adl-enviro200-ev-eletric-bus-elektrobus-euro-bus-expo-2018-01

BYD und sein britischer Partner Alexander Dennis Limited (ADL) haben auf der Euro Bus Expo in Birmingham eine neue Version ihres Elektrobusses Enviro200EV vorgestellt. Der 10,8 Meter lange Stromer bietet 33 Sitzplätze und einen Rollstuhlplatz. 

Er ist mit einer mobilen BYD-Ladestation ausgestattet, die klein genug ist, um im Rollstuhlraum mitgeführt zu werden. Damit können Betreiber den Enviro200EV testen, ohne vorher eine permanente Ladeinfrastruktur installieren zu müssen.

Ebenfalls in Birmingham gezeigt wurde der elektrische Doppeldecker-Bus Enviro400EV, der im Frühjahr 2019 auf den Markt kommt und für den bereits eine Bestellung über 37 Stück von Metroline zum Einsatz in London vorliegt. BYD hat außerdem seine Absicht bekräftigt, eine Batteriefabrik in Europa errichten zu wollen, ohne jedoch Details zu nennen.
bydeurope.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/05/byd-und-adl-zeigen-neue-version-des-enviro200ev/
05.11.2018 10:05