07.11.2018 - 15:24

Spanien: Iberdrola rüstet Ikea-Filialen mit Ladestationen aus

iberdrola-charging-station-ladestation-spain-spanien

Der spanische Energieversorger Iberdrola wird bis zum kommenden Jahr an Filialen des schwedischen Möbelriesen Ikea in Spanien über 50 Ladestationen für E-Autos installieren. Los geht’s in Kürze.

Der Aufbau startet noch in diesem Monat an den Filialen in Málaga, Badalona und Saragossa. Parallel wird Iberdrola Ladestationen am Ikea-Hauptbüro in San Sebastián de los Reyes und dem Logistikzentrum installieren.

Die Vereinbarung ist Teil der Pläne von Iberdrola, den Übergang zu nachhaltiger Mobilität und zur Elektrifizierung des Verkehrs voranzutreiben. Der spanische Energieversorger plant, bis 2021 insgesamt 25.000 Ladestationen für E-Fahrzeuge in Spanien zu installieren. 16.000 davon sollen an Häusern und die restlichen 9.000 an Firmenparkplätzen entstehen. Der Plan sieht auch die Installation von Schnellladern vor. Ziel: Alle 100 km entlang der wichtigsten Autobahnen und Verkehrskorridore Spaniens sollen sich dann entsprechende Lademöglichkeiten befinden.
iberdrola.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Elektromeister / -techniker (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Ingenieur/in für die Batteriemodellierung- und analyse (m/w) - TWAICE

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d) - GETEC Mobility Solutions

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/07/spanien-iberdrola-ruestet-ikea-filialen-mit-ladestationen-aus/
07.11.2018 15:24