07.11.2018 - 11:59

Tesla Model 3 rollt im März 2019 zu China-Kunden

tesla-model-3-elektroauto-67

Tesla hat erste Kunden in China informiert, dass sie im März 2019 mit der Lieferung ihres Model 3 rechnen können. Zunächst findet allerdings nur die „Long Range“-Version den Weg nach China. Parallel will Tesla die Fertigungsqualität verbessern. Stichwort: Spaltmaße! 

In China soll ebenso wie in Europa noch dieses Jahr der Konfigurator für das Model 3 freigeschaltet werden, der die Bestellung formell ermöglicht. Der Start der Auslieferungen in Europa wird weiterhin für Anfang 2019 angekündigt. In China werden die Fahrzeuge freilich bis auf Weiteres importiert, solange die China-Fabrik von Tesla noch nicht in Betrieb ist.

Bei der Produktion seines Volumenmodells hat Tesla derweil laut Bloomberg die Marke von 120.000 produzierten Model 3 überschritten und baue derzeit 4.738 Fahrzeuge pro Woche. Doch die Kalifornier wollen die Produktion in ihrem Werk in Fremont kontinuierlich weiter steigern. Immerhin hat sich Tesla das Ziel gesetzt, bis zu 10.000 Einheiten pro Woche dort vom Band rollen zu lassen. Der Autobauer kann hierfür auf die Unterstützung seines Standortpartners Panasonic hoffen. Durch Milliardeninvestitionen in die Gigafactory 1 sank zwar der Gewinn, dennoch will der japanische Elektronikriese weitere Investitionen prüfen.

Derweil lässt ein neues Patent aufhorchen, welches die Verarbeitungsqualität verbessern könnte: Ein Patent zeigt, wie Tesla das Problem der häufig kritisierten großen Spaltmaße in den Griff bekommen will. Unbekannt ist bisher, ob die Kalifornier diese neue Methode bereits beim Model 3 anwenden. Im April erklärte Tesla zumindest, dass sich die Standardabweichung der Lücken seit Produktionsbeginn des Model 3 im Durchschnitt um fast 40 Prozent verbessert habe.
insideevs.com (China), bloomberg.com (Model 3 Tracker), electrek.co (Patent)

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Tesla Model 3 rollt im März 2019 zu China-Kunden

  1. Michael

    Ich sehe mir seit einem Jahr die Spaltmasse von Autos an. Quer durch die Bank sind diese völlig ungleichmässig! Entweder VW macht es auch nicht besser, oder die Bleche verschieben sich mit dem Fahren, sodass man sich aber letztenendes fragen muss, ob die Kritik hier überhaupt erwähnenswert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/07/tesla-model-3-rollt-im-maerz-2019-zu-china-kunden/
07.11.2018 11:17