21.11.2018

Kanadas Provinz British Columbia führt E-Quoten ein

volkswagen-electrify-canada-charging-station-ladestation

Die kanadische Provinz British Columbia will ab dem Jahr 2040 nur noch den Verkauf von reinen Elektrofahrzeugen erlauben. Ein neues Gesetz, das im kommenden Frühjahr erlassen werden soll, sieht die stufenweise Einführung vorbereitender Elektro-Quoten vor.

So sollen etwa im Jahr 2025 bereits zehn Prozent der in der Provinz verkauften Pkw und Lkw elektrisch fahren. Diese Quote soll bis 2030 auf 30 Prozent und bis 2040 dann auf 100 Prozent gesteigert werden.

Um den Plan zu unterstützen, will British Columbia sein Schnellladenetz auf 151 Standorte ausbauen und in diesem Jahr einen zusätzlichen Betrag in Höhe von 20 Millionen Kanadischen Dollar für E-Auto-Kaufprämien bereitstellen.
af.reuters.com, globalnews.ca, news.gov.bc.ca

– ANZEIGE –

Hugo Benzing

Stellenanzeigen

Expert eMobility (m/w/d) - ABL

Zum Angebot

Strategic Account Manager (m/f/x) - Hubject

Zum Angebot

Manager/-in E-Mobility - Schwerpunkt Automobilindustrie - Porsche Consulting

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/11/21/kanada-british-columbia-fuehrt-elektro-quoten-ein/
21.11.2018 14:17