05.12.2018

Audis erstes E-Kompaktmodell bald reif fürs Rampenlicht

audi-a3-e-tron-concept-2011-symbolbild

Audi plant ein vollelektrisches Kompaktmodell vom Format des A3, der wie der VW ID. auf dem Konzernbaukasten MEB aufbaut und bereits „in den kommenden Monaten“ als Studie präsentiert werden soll. Bis 2025 will Audi bekanntlich 20 elektrifizierte Modelle herausbringen.

Die Neuigkeiten zu dem rein elektrischen Kompaktmodell hat „AutoExpress“ im Rahmen der LA Auto Show von Audis Exterieur-Designchef Andreas Mindt erfahren. Beim Design werden sich die Ingolstädter wohl an konventionellen Maßstäben orientieren: „Man kann für die Early Adopter oder für den Mainstream-Kunden designen – wir wollen beide erreichen“, wird Mindt im oben genannten Bericht zitiert.

Unterdessen hat Audi bekannt gegeben, den e-tron in Großbritannien ab Anfang 2019 zunächst als sogenannte Launch Edition zum Preis von 82.240 Pfund (rund 93.000 Euro) anbieten zu wollen, ehe das reguläre Serienmodell im weiteren Jahresverlauf zu Preisen ab 71.490 Pfund (rund 80.150 Euro) starten wird. Vorgestellt worden ist Audis erster Elektro-SUV im September in San Francisco. Hierzulande ruft der Autobauer mit 79.900 Euro einen annähernd identischen Grundpreis auf.
autoexpress.co.uk (Kompaktmodell), carscoops.com, twitter.com, twitter.com

– ANZEIGE –

Mennekes Eichrecht

Stellenanzeigen

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Software Projektmanager eMobility (m/w/d) - ABL

Zum Angebot

Produktentwickler (m/w) - KEBA

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Kommentar zu “Audis erstes E-Kompaktmodell bald reif fürs Rampenlicht

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/12/05/audis-erstes-e-kompaktmodell-bald-reif-fuers-rampenlicht/
05.12.2018 13:45